Alarmübertragung

Alarmübertragung

Bei Brand, Einbruch, Sabotage und Vandalismus.

  • Sichere Übertragung von Alarmen und Status
  • Bereitstellung von Alarmübertragungsendgeräten
  • Anzeige und Auswertung

Sichere Alarmübertragung in Echtzeit

Alarmübertragung in Echtzeit. Bei Brand, Einbruch, Sabotage und Vandalismus werden automatisch die zuständigen Notrufträger (Polizei, Feuerwehr) und private Sicherheitsunternehmen alarmiert.

A1 bietet im Rahmen des A1 Object Security Transmission Service (vormals Telemetrie- und Sicherheitsdienst TuS) professionelle Alarmübertragung bei Brand, Einbruch, Sabotage, Vandalismus etc. zu Notrufträgern und privaten Sicherheitsunternehmen sowie von Steuerungsdaten zu zentralen Servern zur Überwachung von etwa Wetterwerten, Wasserständen etc.

A1 Object Security Transmission Service umfasst modular verschiedene Anschlussarten (Alarm Transmission Line) zum Alarmübertragungsnetz (Alarm Transmission Security Network) mit entsprechende Alarmübertragungsendgeräten (Alarm Transmission Equipment) für die Endkunden (für die Anschaltung von Alarmanlagen, Brandmeldeanlagen, sonstige Sicherheitseinrichtungen), sowie die Auswertezentralen (Alarm Transmission Receiving Center) für die Notrufträger und privaten Sicherheitsunternehmen (Alarm empfangende Stellen).

Der Einsatz des A1 Object Security Transmission Service:

  • Hochsicherheitsbereich
    Überwachung von Banken, Juwelieren, Trafiken, Krankenhäusern, Garagen usw. durch die Polizei und Brandalarme durch die Feuerwehr
  • Sicherheitsbereich
    Überwachung und Sicherung von Gebäuden, Lagerhallen, Tankstellen, Parkplätzen etc. durch private Wachdienste und Sicherheitsunternehmen sowie auch durch die A1 Sicherheitszentrale
  • Bereich der Geschäftskunden
    Produktions- und Spielstättenüberwachung, Aufzugskontrolle, Vandalismusprävention, Baustellenüberwachung etc.

Unser Angebot

Alarm Transmission Line

Je nach Anforderung stehen hier nachfolgende, ständig überwachte Alarm Transmission Lines für den Zugang zum hochverfügbaren Alarm Transmission Security Network zur Verfügung:

  • High Security Access Line (HSAL)(vormals Hochsicherheitsanschluss) für die Übertragung von Brand- oder Alarmmeldungen an die Notrufträger (Feuerwehr, Polizei) und Fernwirkbefehle an die Sicherheitseinrichtung.
  • Security Access Line (SAL)(vormals Sicherheitsanschluss) für die Übertragung von Alarm- und Statusmeldungen an private Sicherheitsunternehmen (Wachdienste) bzw. Dritten (Lieferanten, Partner, usw.) und Fernwirkbefehle an die Sicherheitseinrichtung.
  • Telemetry Access Line (TAL) (vormals Telemetrie Anschluss) für die Übertragung von Mess- und Steuerdaten an zentrale Messdaten-Server und Fernwirkbefehle.
Alarm Transmission Equipment

Binden Sie Ihre Sicherheitsanlagen oder Regeleinrichtungen einfach an das Sicherheitsnetz an. A1 stellt Ihnen je nach Anforderung entsprechende Alarmübertragungsendgeräte mit folgender Ausstattung zur Verfügung.

  • Bis zu 16 parallele Eingänge von Sicherheitseinrichtungen
  • Bis zu 8 parallele Ausgänge zu Sicherheitseinrichtungen
  • Serielle Schnittstelle
  • Optional Akkumulator bis zu 72h Autonomie
  • Optional Mobilebackupmodul
Alarm Transmission Receiving Center

Für die Anzeige und Auswertung der Alarme die über das Alarm Transmission Security Network an Sicherheitszentralen (Notrufträger, private Sicherheitsunternehmen) übertragen werden bietet A1 ein Alarm Transmission Receiving Center an.

Das Alarm Transmission Receiving Center wird grundsätzlich redundant ausgeführt und redundant an das Alarm Transmission Security Network angebunden. Bei Bedarf können die empfangenen Alarme automatisch an angeschlossene Einsatzleitzentralen weitergeleitet werden.

A1 bietet zusätzlich auch Einsatzleitungssysteme und komplette Leitstelleneinrichtungen mit professionellen Partnern.

Auswertezentralen bei Notrufträgern

Alarm Transmission Receiving Center Berufsfeuerwehr Wien

A1 ist akkreditierter Leistungspartner für den Betrieb des Alarm Transmission Receiving Center (Auswertezentrale) bei der Feuerwehr Wien.

Mehr Infos

Alarm Transmission Receiving Center Feuerwehr Krems

A1 ist akkreditierter Leistungspartner für den Betrieb des Alarm Transmission Receiving Center (Auswertezentrale) bei der Feuerwehr Krems.

Mehr Infos

Alarm Transmission Receiving Center Landesfeuerwehrverband Burgenland

A1 ist akkreditierter Leistungspartner für den Betrieb des Alarm Transmission Receiving Center (Auswertezentrale) beim Landesfeuerwehrverband Burgenland.

Mehr Infos

Ihre Vorteile

  • Derzeit einziges existentes Hochsicherheitsnetz
  • Entspricht den einschlägigen Richtlinien zur Übertragung von Alarmen (technische Anforderungen laut CENELEC laut Empfehlung EN 50136)
  • Einheitlich - hochverfügbar - österreichweit flächendeckend - unabhängig
  • Die Alarm Transmission wird 365x7x24 überwacht
  • Zentrales rund um die Uhr besetztes Alarm Transmission Security Network Management Center
  • Leitungsunterbrüche z.B. bei Sabotage (Leitung wird durchgeschnitten) werden unverzüglich erkannt und gemeldet
  • Alarmübertragung auch bei Störungen bzw. Ausfall des Telefonnetzes und des Internets
  • Überwachung des Endgerätes beim Kunden, das auch bei Stromausfall (72 Std.) funktioniert