Festnetzanschluss

Telefonanschluss

Der Telefonanschluss von A1 mit vielen Zusatz-Features und Vorteilen!

  • Telefon, Fax
  • Zugang zum Internet
  • Diverse Zusatz-Features

Ihr Festnetz Anschluss von A1

Die Telefonanschlüsse von A1 bieten eine Menge wertvoller Services.
Und ermöglichen zudem den Zugang zum Internet.

Vom herkömmlichen Telefonanschluss (POTS), bis hin zu großen ISDN Lösungen für
Call Center (ISDN Passiv Multi)  - Hier finden Sie immer den richtigen Anschluss!

Herkömmlicher Telefonanschluss:

  • Regulärer Telefonanschluss (POTS) von A1
  • Bietet eine Menge wertvoller Services
  • Ermöglicht den Zugang zum Internet

ISDN KombiLine:

  • ISDN Basisanschluss mit zwei getrennten Leitungen
  • Gleichzeitig im Internet surfen, telefonieren, faxen, oder zwei Telefonate führen
  • Das alles mit einer zweiten – kostenlosen Rufnummer – ohne zusätzliches
    Grundentgelt

ISDN Multianschluss:

  • Ihr ISDN Multianschluss dient als Grundlage für große Nebenstellen
    (Telefonanlagen)
  • Die Anzahl der Nebenstellen passt sich Ihren speziellen Bedürfnissen an
  • Die technische Konfiguration wird auf Ihr Unternehmen abgestimmt

ISDN Passiv Multianschluss:

  • Ihr spezieller Anschluss, ausschließlich für eingehende Anrufe
  • Vielseitig anzuwenden: z.B. ideal für Call-Center Lösungen
  • Ermöglicht auch das Einwählen von Außendienstmitarbeitern ins Firmennetz etc.

 

Zum Bestellformular

 

Details zu den Herstellungsarten und Entgelten

Übertragung - Freischaltung eines aktiven Anschlusses
Wann trifft das auf Sie zu?

  • Sie übernehmen den Telefonanschluss und die Telefonnummer des
    Vormieters, oder des früheren Vertragspartners.
  • Der Anschluss ist noch aktiv: D.h. der Vormieter hat ihn noch nicht abgemeldet.
  • Sie melden den Anschluss nur um.
  • Vor Ort sind keine Arbeiten durch einen Techniker notwendig.
  • Da das Kabelnetz alle technischen Voraussetzungen erfüllt und bei Ihnen bereits
    eine Telefondose vorhanden ist.

Durchschaltung der bestehenden Leitung
Wann trifft das auf Sie zu?

  • Der Leitungsweg und die Telefondose sind bereits vorhanden.
  • Der Anschluss wurde vom Vormieter bereits abgemeldet.
  • Ihre Anschlussleitung muss im Leitungsnetz durch einen Techniker
    durchgeschaltet werden.
  • Danach prüft der Techniker die Funktionsfähigkeit des Telefonanschlusses
    bei Ihnen vor Ort.

Herstellung eines neuen Anschlusses
Wann trifft das auf Sie zu?

  • Ein Servicetechniker von A1 muss die technischen Voraussetzungen
    für einen Telefonanschluss schaffen.
  • Der Techniker richtet Ihren Anschluss in den Schaltstellen ein.
  • Er errichtet die Zuleitung (Innen- und/oder Außenkabel) und montiert
    die erste Telefondose.
  • Anschließend prüft der Techniker die Funktionsfähigkeit des Telefonanschlusses
    bei Ihnen vor Ort.
Entgelt-Übersicht

Entgelt-Übersicht je nach Herstellungsart:

Leistung - Herstellung Euro
Übertragung - Freischaltung eines bestehenden Anschlusses 39,17
Durchschaltung der bestehenden Leitung 85,-
Herstellung eines Telefonanschlusses Standardbauweise 139,17
Vertragsbedingungen                                                                 
Alle Preise exklusive USt. 


Die Herstellung von Leitungsabschnitten außerhalb der Standardbauweise bzw.
weiterer Anschlüsse am selben Standort werden je nach Aufwand verrechnet.

In allen Fällen deckt der Herstellpreis auch die Administrationsarbeiten ab - Aufnahme der
Daten des Teilnehmers in die Störungsmeldestelle, Rechnungsstelle, Auskunft und eventuell
die Eintragung der Daten ins Telefonbuch.

Details zu den Übertragungsarten und Entgelten

Wann trifft eine Übertragung auf Sie zu?

  • Sie übernehmen vom früheren Mieter/Vertragspartner den Telefon-
    oder ISDN-Anschluss.
  • Und Sie wollen dessen bereits bestehende Rufnummer beibehalten.

Außerdem: Die Übertragung bei Todesfall

  • In diesem Fall wird ein reduziertes Entgelt von € 16,67 (exkl. USt.) verrechnet.
  • Dabei handelt es sich um ein Pauschalentgelt.
  • Unabhängig von der Anzahl der zu übertragenden Anschlüsse,
    es werden immer nur € 16,67 (exkl. USt.) verrechnet.

Wichtig! Geben Sie bitte auf dem Formular die Sterbeurkundennummer,
das Sterbedatum und die ausstellende Behörde des verstorbenen Kunden bekannt.

Bedingungen

  • Der Anschluss Ihres Vormieters besteht noch und ist aktiv, d.h. Ihr Vormieter
    hat seinen Telefonanschluss noch nicht abgemeldet.
  • Am Tag, an dem die Übertragung durchgeführt wird, gehen der Telefonanschluss
    und damit die Telefonnummer vom Vormieter auf Sie über.
Entgelt-Übersicht

 

Entgelt-Übersicht je nach Übertragungsart:

Entgelt Euro
1 Übertragung 39,17
Übertragung bei Todessfall 16,67
2-8 Übertragungen 58,33
ab 9 Übertragungen 100,-
Vertragsbedingungen                                                                 
Alle Preise exklusive USt. 


Die Übertragung wird mit der Telefonrechnung des neuen Vertragspartners
von A1 verrechnet.

Bestellmöglichkeiten


Bestellmöglichkeiten

Einfach Bestellformular downloaden, ausdrucken und ausgefüllt mit der Kopie
eines Lichtbildausweises des neuen Vertragspartners:

  • Senden - per Fax an 0800 664 801 - oder per Post an A1 Telekom Austria AG,
    Postfach 1001, 1011 Wien
  • Persönlich abgeben - in allen A1 Shops und Postämtern, sowie bei unseren
    autorisierten Vertriebspartnern
  • Telefonisch oder online können wir die Übertragung aus rechtlichen Gründen
    leider nicht durchführen.

Bitte Beachten

  • Wir benötigen sowohl die Unterschrift vom bisherigen , als auch vom
    neuen Vertragspartner.
  • Sonderregeln bei Übertragung im Todesfall – siehe oben
  • Vom neuen Vertragspartner brauchen wir zusätzlich die Kopie
    eines Lichtbildausweises.

Zirka eine Woche nach Ihrer Bestellung - oder auf Wunsch auch später -
können wir die Übertragung durchführen.

Der ehemalige Vertragspartner erhält eine Endabrechnung. Die Umschaltung
erfolgt automatisch, d. h. kein Service-Techniker kommt ins Haus.