Bezahlen am Handy

Handy dabei - Geld dabei

Schnell & einfach bargeldlos bezahlen!

    paybox premium macht Ihr Handy zur Geldbörse - gratis, solange Ihr A1 Vertrag aufrecht ist!

    Was ist paybox?

    Paybox - Zahl's mit dem Handy Die paybox premium ist der ideale Begleiter für Sie. Neben dem Bezahlen von HANDY Parken (in allen Bundesländerhauptstädten) und HANDY Fahrscheinen kann man zwischendurch mit der Quick Mac App von McDonald's unkompliziert den Lieblingsburger bestellen oder doch über mjam.at das Abendessen liefern lassen, SMS Lotto spielen, das Taxi bezahlen oder für einen guten Zweck spenden. Auch lassen sich Einkäufe z. B. im BIPA Online Shop ganz bequem und vor allem sicher bezahlen. Bei über 3.000 paybox Partnern können Sie bereits mit paybox premium bezahlen.

    Wie läuft der Bezahlvorgang ab?

    • Schritt 1: paybox als Zahlungsart auswählen/angeben

    • Schritt 2: Handynummer eingeben/angeben

    • Schritt 3: Fertig

    Bei einigen Apps wie z.B. HANDYParken oder QuickMac von McDonalds wird die A1 Nummer einmal fix hinterlegt, sodass bei zukünftigen betätigen des "Kauf" Buttons die Bezahlung direkt mit einem Klick erledigt ist.

    Weitere Informationen zu paybox finden Sie auf paybox.at.
    Den aktuellen Stand Ihrer Ausgaben finden Sie unter paybox.at /meinepaybox

    Aktion für A1/RBM Neukunden ab 01.01.2014:
    Kunden, die im Zuge der A1 oder RedBull Mobile (RBM) Mobilfunkanmeldung, sich ebenfalls für eine
    paybox premium entscheiden, erhalten diese eine A1/RBM Vertragsdauer lang gratis. Dies
    bezieht sich auf das Aktivierungsentgelt und das monatliche Grundentgelt. Aktion gilt nur bei einer Anmeldung zu paybox über einen A1 Shop.

    Hinweis zum Aktivierungsentgelt: Bei einer Freischaltung zu paybox premium zieht die paybox Bank einmalg das Aktivierungsentgelt von € 4,90 ein. Danach erfolgt eine Gutschrift wieder in Höhe von € 4,90. In Summe erspart man sich dadurch das Aktivierungsentgelt.


    A1 Support Community A1 Blog A1 Facebook Page @A1Telekom A1 YouTube Channel A1 auf Google+