News-Suche

Etwas zu verzollen? MIC bietet Zoll-Abwicklungssoftware für Kunden weltweit aus dem A1 Rechenzentrum an

16.06.2014 | Kategorie: Produkte

A1 übernimmt das Hosting für MIC Datenverarbeitung GmbH: Der oberösterreichische Weltmarktführer für Zollabwicklungs-Software zählt Konzerne und Betriebe auf allen fünf Kontinenten zu seinen Kunden.

Gerade in diesem Bereich sind die Anforderungen an Ausfallssicherheit und Bereitstellung der Ressourcen sehr hoch. International agierende Handels- und Produktionsunternehmen sind bei der Verzollung ihrer Warenströme mit komplexen und vielfältigen gesetzlichen Anforderungen konfrontiert, die noch dazu laufend angepasst werden. MIC bietet Unternehmen auf der ganzen Welt die Zollabwicklung mit seinen zahlreichen und von Staat zu Staat verschiedenen Vorschriften, Prüfungen und Kalkulationen als IT-Service an (SaaS, Software as a Service). A1 übernimmt den Betrieb in Form einer Hosting-Lösung in hochsicheren und zertifizierten Rechenzentren.

„Wir haben mehr als 700 Kunden in 45 Ländern mit der Anforderung, ihre Warenlogistik immer weiter zu verbessern. Die Zollabwicklung muss bei der Überstellung der Container in Echtzeit funktionieren. Für uns wären die Anforderungen hinsichtlich der Ausfallssicherheit und Zuverlässigkeit der Services mit einer hausinternen IT nicht wirtschaftlich realisierbar“, so DI Alfred Hiebl, Geschäftsführer MIC Datenverarbeitung GmbH.

„A1 hat jahrzehntelange Erfahrung in der Realisierung ausfallssicherer Services. Neben dem Know-How stellen wir für den Betrieb auch sicherheitszertifizierte Räumlichkeiten in unseren Rechenzentren zur Verfügung“, so Alexander Sperl, A1 Vorstand Marketing, Vertrieb und Service.

Wichtige Anforderungen bei der Implementierung einer SaaS Lösung sind die Hochverfügbarkeit der Services, eine rasche Realisierung und die Skalierbarkeit der Lösung – sowohl bei Hardware als bei der Lizensierung von Standardsoftware.

A1 Managed Datacenter Services stellt die gewünschte IT-Infrastruktur zur Verfügung, A1 Firewall & VPN-Services sorgt für eine zentral ausgeführte Sicherheitslösung und mit A1 MPLS stehen garantierte Bandbreiten in einem Netz unabhängig vom Internet zur Verfügung.

Für die Unternehmen bedeuten SaaS Lösungen keine oder nur geringe Investitionskosten in die Infrastruktur, kurze Implementierungszeiten sowie weltweiten Online-Zugriff. A1 sorgt für Backup und Recovery, Release Upgrades und zahlreiche Sicherheitseinrichtungen von Firewalls und Verschlüsselung bis zur Zutrittskontrolle zu den Rechenanlagen.

Autor: Livia Dandrea-Böhm, livia.dandrea-boehm@a1telekom.at
Tags: Drucken

Neuen Kommentar verfassen

 
  @  
* Pflichtfelder

A1 Support Community A1 Blog A1 Facebook Page @A1Telekom A1 YouTube Channel A1 auf Google+