16.01.2018

Sascha Zabransky neuer New Business Development Manager bei A1

Kategorie: Karriere

Der bisherige A1 Group Director Technology & Future Services und Mitglied des A1 Group Leadership Teams Sascha Zabransky ist Anfang Jänner 2018 zu A1 nach Österreich gewechselt. Dort verantwortet er in der Business Unit Enterprise den Aufbau der neuen Geschäftsfelder SmartCity, IoT & Automotive. Neben Smart City- und IoT Industrie Projekten wird er insbesondere 5G Anwendungen wie das Automotive Business im Bereich V2X communication – Vehicle to Everything, etwa Assisted- and Self Driving Cars) und eMobility vorantreiben.

Zusätzlich wird Zabransky weiterhin im Verwaltungsrat von Exoscale tätig sein. Diese Expertise im Bereich Cloud Services ist eine sehr gute Ergänzung zu seinem neuen Aufgabengebiet.

Sascha Zabransky, geboren 1975, studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität Wien und verfügt über eine langjährige internationale Erfahrung im Bereich Telekommunikation & IT. Seine berufliche Laufbahn begann Zabransky 2002 in der damaligen mobilkom austria.

Zuletzt war der 42-jährige Wiener für die gruppenweite Technologie-Strategie sowie zukünftige „Future Services“ verantwortlich. Er arbeitete dabei an Themen wie der Einführung neuer Cloud- und over-the-top basierter Services oder der Modernisierung der konvergenten Mobilfunk- und Festnetz Infrastruktur und berichtete in dieser Funktion direkt an A1 Group CEO Alejandro Plater. Am Beispiel der konzerninternen Veränderung von Zabransky wird sichtbar, wie schnell allgemeine Technologiekompetenz im Zeitalter der Digitalisierung in konkreten Mehrwert für Kunden umgesetzt werden kann.

In seiner Freizeit spielt Zabransky Fußball und Beach Volleyball und reist sehr gerne.

Presse-
kontakt

Mehr Infos

Medien zum Artikel



Sascha Zabransky

Sascha Zabransky


Quelle: A1 Telekom Austria
Größe: 6 MB

Der Abdruck der Objekte mit Quellennachweis ist für die Gestaltung publizistischer Beiträge honorarfrei

Presse-
kontakt

Mehr Infos