LTE & LTE-advanced

LTE & LTE Advanced

  • Die neue Mobilfunkgeneration ist da.
  • Downloads mit bis zu 150 Mbit/s
  • High-Speed Internet am Handy, Tablet und zu Hause

 

Der Durchbruch der neuen Mobilfunkgeneration

LTE steht für Long Term Evolution und bezeichnet die vierte Mobilfunkgeneration, A1 verwendet aus diesem Grund auch die Bezeichnung 4G/LTE.

4G/LTE wird wegen des stark steigenden Datenverkehrs benötigt. Als im Jahr 2002 A1  mit dem ersten Mobilen Breitbandnetz startete (UMTS oder auch 3G), betrug die maximale Kapazität einer Zelle 384 kbit/s. Mit 4G/LTE stehen heute 150 Mbit/s zur Verfügung, das ist fast 500 Mal so viel.

Die leistungsfähige drahtlose Übertragung von der Sendestation zum Smartphone oder Tablet ist jedoch nur ein Teil.  Um Videos oder Fotos in bestmöglicher Qualität übertragen zu können, müssen die Inhalte aus dem Internet auch bis zur Sendestation gelangen. A1 hat daher einen Großteil der Stationen an sein Glasfasernetz angebunden, das eine praktisch unbegrenzte Kapazität ermöglicht.

 

Noch mehr Kapazität mit LTE Advanced

A1 hat die erste Entwicklungsstufe von 4G/LTE seit Oktober 2010 in Betrieb und baut die Versorgung in den Gebieten mit dem höchsten Bedarf zügig aus. Die Nachfrage nach höheren Datenraten steigt weiterhin stark an und damit ist es erforderlich noch leistungsfähigere Technologien einzusetzen.

Gemeinsam mit seinen Technologiepartnern arbeitet A1 an der Einführung von LTE Advanced, das in den kommenden Jahren bis zu 1000 Mbit/s in einer Mobilfunkzelle ermöglichen wird. Weitere Informationen zum Netz von A1 sowie den aktuellen 4G/LTE Smartphones finden Sie hier:


A1 Support Community A1 Blog A1 Facebook Page @A1Telekom A1 YouTube Channel A1 auf Google+