Karriere bei A1

Regulatory & Public Affairs Expert (w/m)

Wir sind Österreichs führender Telekommunikationsanbieter, sowohl im Mobilfunk als auch im Festnetz. Und wir wissen, dass wir überdurchschnittlichen Erfolg nur mit überdurchschnittlichen MitarbeiterInnen haben können. Vor allem aber: Nur mit ihrer über das normale Maß hinausgehenden Begeisterung.

Die Abteilung Regulatory & European Affairs ist für alle nationalen Aspekte der Regulierung verantwortlich und dient in dieser Funktion als zentraler Ansprechpartner für alle regulatorischen Fragen. Hauptaufgabe ist die Durchführung von Verfahren vor den verantwortlichen Behörden und die regulatorische Beurteilung von Produkten, Diensten und Tarifen sowohl auf Vorleistungs-, als auch auf Endkundenebene. Darüber hinaus beraten wir intern mit wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Expertise bei strategischen oder kommunikationspolitischen Fragen, vertreten bei externen Stakeholdern und in Verbänden oder unterstützen in Streitverfahren und Marktanalysen.

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren und bewerten Regulierungs- und Wettbewerbsfragen, insbesondere Marktanalyseverfahren.
  • Sie beobachten, verfolgen und analysieren politische und regulatorische Entwicklungen mit Relevanz auf die Telekommunikationsbranche und erstellen daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen und Umsetzungsmaßnahmen.
  • Sie steuern und überprüfen die Implementierung regulatorischer Anforderungen innerhalb des Unternehmens und betreuen Regulierungsverfahren.
  • Sie unterstützen die internen Fachbereiche bei regulatorischen Anfragen.
  • Sie arbeiten in branchenweiten Gremien und Arbeitsgruppen.
  • Sie unterstützen im Stakeholdermanagement (Politik, Wirtschaft und Verwaltung).

Unsere Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, technisches oder wirtschaftsrechtliches Hochschulstudium
  • mindestens 3 jährige berufliche Erfahrung in Regulatory Affairs (national, EU)
  • VWL Bezug sowie Erfahrung im Bereich Public Affairs von Vorteil
  • IT Affinität und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Regulierungserfahrung
  • profunde Kenntnis der Telekommunikation(snetze) von Vorteil

Ihre Persönlichkeit

  • Kommunikationsstärke und unternehmerisches Denken
  • hohes Maß an Eigeninitiative
  • selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team
  • Spaß an der Koordinierung abteilungsübergreifender Arbeitsgruppen

Es gibt viele Möglichkeiten zur Entwicklung in unserem Unternehmen! Ergreifen Sie sie, entfalten Sie sich und nutzen Sie Ihre Karrierechancen. Wir freuen uns auf Sie!

Wir bieten Ihnen die Chance, die Zukunft von Österreichs größtem Kommunikationsunternehmen aktiv mitzugestalten. Neben attraktiven Sozialleistungen und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen, sind wir als familienfreundlichster Großbetrieb ausgezeichnet. Das Bruttojahresgehalt beträgt laut Kollektivvertrag der Telekom Austria AG mindestens EUR 43.694,14. Das tatsächliche Gehalt ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Wir als A1 Telekom Austria AG setzen uns zum Ziel, den Anteil von Frauen im gesamten Unternehmensbereich zu erhöhen und haben Maßnahmen zur Förderung von Frauen entwickelt. Wir freuen uns daher über das Interesse von Frauen an der ausgeschriebenen Position und laden speziell Frauen dazu ein sich zu bewerben. Wir möchten darauf hinweisen, dass Bewerberinnen bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt werden.