Mitgliedschaften & Awards

Mitgliedschaften & Awards

 

  • soziale Kooperationen und Partnerschaften
  • Auszeichnungen für Engagement
  • gemeinsam mehr bewegen

Mitgliedschaften

Unser Wissen einbringen, Neues kennenlernen, Gutes fördern und gemeinsam gestalten - denn zusammen lässt sich mehr erreichen! Das ist das Ziel unserer Kooperationen und Mitgliedschaften vom UN Global Compact Netzwerk über Projektpartnerschaften wie EMPORA 2 und klimaaktiv bis zu unseren Kooperationen mit Bildungseinrichtungen.

Alle öffnen
UN Global Compact

A1 ist Mitglied im lokalen „Global Compact“ Netzwerk Österreich. Der Global Compact ist ein weltweiter Pakt, der zwischen Unternehmen und der UNO geschlossen wird, um die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten.

Mehr Infos zu > UN Global Compact

Ballade 2 – next generation e-charging

Bei diesem 2012 abgeschlossenen Forschungsprojekt eines Konsortiums, an dem die A1 Tochter paybox mitwirkte, wurde ein Gesamtkonzept für die ideale Integration von E-Fahrzeugen und E-Ladestelleninfrastruktur erforscht und in einem Demonstrationsaufbau simuliert.

Code of Conduct on Data Centers Energy Efficiency

A1 unterzeichnete 2009 den „Code of Conduct“ der Europäischen Kommission. Damit verpflichten wir uns, unsere Data Center energieeffizient zu betreiben.

Elektromobilitäts-Modellregion Wien

A1 ist Partner dieses vom Klima- und Energiefonds unterstützen Entwicklungsprojektes.
Im Blickwinkel des Projektes „e-mobility on demand“ stehen unter anderem die Errichtung von 440 E-Auto Ladestellen und die Umstellung von Firmenflotten auf E-Autos.

EMPORA 2

Bei diesem Forschungsprojekt zum Ausbau von Elektromobilität in Österreich beteiligt sich A1 an einem Arbeitspaket, welches das „Daten-Roaming“ zwischen verschiedenen Elektrotankstellenbetreibern erforscht.

Mehr Informationen zu > Empora 2

klimaaktiv

A1 ist seit 2005 klimaaktiv-Programmpartner. Das Ziel der Klimaschutzinitiative des Lebensministeriums ist es, den CO2-Ausstoß in Österreich zu verringern und die Nutzung erneuerbarer Energien zu verstärken.

Darüber hinaus sind wir seit Juni 2014 Projektpartner des klimaaktiv mobil Programms, einer Initiative des Lebensministeriums im Bereich Mobilität und Verkehr. Als klimaaktiv mobil-Projektpartner bekennen wir uns zu klaren Einsparungszielen im Mobilitätsbereich: Insgesamt wollen wir den CO2-Ausstoß im Fuhrpark bis 2016 um 15% reduzieren.

Nicht nur im Mobilitätsbereich setzen wir richtungsweisende Schritte um den
CO2-Ausstoß zu reduzieren. Zahlreiche Maßnahmen in den Bereichen Energieeffizienz, erneuerbare Energie und Ressourcenschonung tragen dazu bei, unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Mit unserem CO2 neutralen Netz nehmen wir bereits heute eine führende Position im Klima- und Umweltschutz ein. Deshalb sind wir Teil der Initiative "Unternehmen: Energiewende" und beteiligen uns aktiv an der Energiewende. Ziel der Initiative, die vom BMFLUW ins Lebens gerufen wurde, ist die Forcierung erneuerbarer Energieträger, weniger CO2-Ausstoß und mehr Energieeffizienz.

Mehr Informationen zu > klimaaktiv

Awards

Wir wollen unser Engagement von Fachjurien bewerten lassen und in der Öffentlichkeit bekannt machen. Daher reichen wir unsere Projekte bei Wettbewerben und Ausschreibungen ein. Wir freuen uns über die Auszeichnungen, die die Anerkennung für das umfangreiche Engagement von A1 widerspiegeln.

Awards im Bereich Umweltschutz, soziales Engagement & CSR
  • Gewinner des Mobilfunk-Netztest 2014, durchgeführt vom Fachmagazin connect
  • Ausgezeichnet mit dem Green Brands Gütesiegel 2014/2015 für nachhaltiges Handeln
  • Auszeichnung als klimaaktiv mobil-Projektpartner für Kompetenz im Klimaschutz durch das Ministerium für ein Lebenswertes Österreich im Jahr 201
  • Gewinner des EMAS-Preis 2014 für herausragendes Umweltmanagement, verliehen vom Ministerium für ein Lebenswertes Österreich
  • Ausgezeichnet im Jahr 2014 vom Telekommunikationsportal Telecoms.com in der Kategorie „Pushing the limits of fixed communications" für „G.fast", eine Netzausbauvariante, mit der Höchstgeschwindigkeiten über Kupferkabel erreicht werden.
  • Sieger des futurezone Netztests 2014 als bestes Mobilfunknetz Österreichs
  • amaZone Award 2014 für die Ausbildung von Mädchen in technischen Berufen
  • Österreichischer Branchensieger bei der „European Trusted Brands Studie 2014"
  • Nominierung für den TRIGOS 2013 für A1 Internet für Alle
  • Auszeichnung des österreichischen Fachmagazins connect für das beste Netz im deutschsprachigen Raum im Jahr 2013
  • Sieger beim Netztest 2013 der Technologieplattform futurezone und Auszeichnung zum besten Mobilfunknetzbetreiber Österreichs durch das Fachmagazin connect
  • klimaaktiv Auszeichnung im Jahr 2012 der Klimaschutzinitiative des Ministeriums für ein Lebenswertes Österreich für die Nutzung von Windenergie bei Hybridlüftungen
  • klimaaktiv Auszeichnung im Jahr 2012 für das Projekt „A1 Energiemanagement" in der Kategorie „Energieeffiziente Betriebe"
  • Nominierung für den e-Award 2012 für A1 Internet für Alle
  • Auszeichnung für das beste Mobilfunknetz Österreichs 2012 durch NET CHECK und Bewertung des Mobilfunknetzes mit „sehr gut" durch das Fachmagazin connect
Umwelterklärung 2014
Nachhaltigkeitsbericht Telekom Austria Group 2013/14

A1 Support Community A1 Blog A1 Facebook Page @A1Telekom A1 YouTube Channel A1 auf Google+