Das erste grüne Netz Österreichs. A1 betreibt sein Netz zu 100% CO2 neutral.

Das erste grüne Netz Österreichs

A1 betreibt als erster und einziger Kommunikationsanbieter Österreichs sein Netz zu 100% CO2 neutral. Möglich machen dies gezielte Maßnahmen, wie der Einsatz von 100% Strom aus erneuerbarer Energie oder die Senkung des Energieverbrauches. A1 Kunden können so im Netz von A1 mit gutem Gewissen CO2 neutral telefonieren, surfen und fernsehen.

Mehr Daten, weniger CO2 – geht das? Wir surfen täglich im Netz, laden Videos herunter, teilen Fotos und speichern große Mengen an Daten. Alleine der mobile Datenverkehr hat sich in den letzten 3 Jahren mehr als verdreifacht. Dafür wird mehr und mehr Energie benötigt. So stehen Kommunikationsanbieter, wie A1 vor einer großen Herausforderung: Der Stromverbrauch soll trotz wachsenden Datenverkehrs konstant gehalten oder sogar gesenkt werden.

Dank zahlreicher Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, wie intelligenten Kühlverfahren oder innovativen Logistikkonzepten, ist dabei schon in den letzten zehn Jahren Vieles gelungen. Darüber hinaus hat sich A1 ein noch ehrgeizigeres Ziel gesetzt: Ein Netz, das keine Emissionen verursacht.

Seit Mai 2014 ist dieses CO2 neutrale Netz Realität, geprüft vom TÜV SÜD.

3 Schritte zur
CO2-Neutralität.

Mehr Daten - weniger Energie!

Das grüne Netz - geprüft und validiert.

CO2 neutral surfen und arbeiten.


A1 Support Community A1 Blog A1 Facebook Page @A1Telekom A1 YouTube Channel A1 auf Google+