Placeholder

Vernetzung

Österreich – ein Land der Erfinder

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

Vernetzung

Digitale Zeiterfassung bringt‘s

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

4 Minuten

Vernetzung

Kontaktlos zahlen mit A1 Mastercard

Nicht nur wegen Corona: Eine kontaktlose Bezahlmöglichkeit wie A1 Payment ist im Herbst- und Weihnachtsgeschäft ein echtes Must-have.

Der Trend ist nicht mehr zu übersehen: Kontaktloses Bezahlen ist gerade in Europa immer weiter auf dem Vormarsch. Beim Zahlungsdienstleister Mastercard etwa erfolgen bereits knapp 80 Prozent aller Transaktionen kontaktlos. Als zusätzlicher Turbo für diese Entwicklung erwies sich im letzten Halbjahr erwartungsgemäß die Corona-Krise. Auch hier zeigen die Zahlen verschiedenster Anbieter glasklar: Das Bedürfnis nach einer kontaktlosen und somit hygienischen Bezahlmöglichkeit ist größer als je zuvor. Und man muss kein Prophet sein um die Prognose zu wagen: Wer im nahenden Herbst- und Weihnachtsgeschäft der Pandemie bestmöglich die Stirn bieten will, sollte sich spätestens jetzt mit dem Thema beschäftigen.

 

A1 Mastercard ab sofort mit Teilzahlungsoption!

Seit Ende 2019 gibt es die A1 Mastercard. Sie bietet eine Kombination aus Vorteilen, wie sie sonst in Österreich nicht zu finden ist: Neben der einfachen und intuitiven App und der Versicherung von Individualreisen sammeln A1 Kunden mit der A1 Mastercard monatlich Mobilpoints und profitieren automatisch von einer Diebstahlsversicherung für ihr Handy.

Ab sofort steht A1 Mastercard-Kunden ein weiteres Service zur Verfügung: zwischen 10 und 90% einer Kreditkartenrechnung können mittels Teilzahlung in die nächsten Monate mitgenommen werden. Damit haben A1 Mastercard-Kunden noch mehr Flexibilität bei kleineren und größeren Ausgaben.

Ich möchte mich gerne persönlich zum Thema intelligente Vernetzungen beraten lassen.

Sorgenfreies Komplettpaket

Tatsache ist: Die wichtigen Umsatzzahlen der kommenden Monate werden jede Form von Rückenwind gut vertragen können. Und gerade für kleine und mittlere Unternehmen stellt eine hygienische und sichere Bezahlmöglichkeit einen echten Mehrwert für besorgte Kundinnen und Kunden dar. Dabei ist es weder teuer noch kompliziert angesichts der Pandemie entsprechend aufzurüsten: Mit A1 Payment gibt es nämlich eine zukunftsweisende Lösung für mobiles und stationäres Bezahlen, die ein sorgenfreies Rundum-Service beinhaltet. Dieses Komplettpaket rund um den bargeldlosen Zahlungsverkehr beinhaltet die Bereitstellung eines (den jeweiligen Anforderungen entsprechenden) Bezahl-Terminals inklusive Servicevertrag ebenso wie die gesamte Zahlungsabwicklung. Auch um Wartung und Service kümmert sich A1, wobei aus unterschiedlichen Servicepaketen gewählt werden kann.

Alles aus einer Hand

Als Bankpartner fungiert dabei der international bewährte Full-Service Payment Provider Concardis, der für die reibungslose Abwicklung des bargeldlosen Geldtransfers sorgt und sich zudem um den Kreditkarten-Akzeptanzvertrag kümmert. Übrigens: Auch Auswertungen von Concardis-Händlertransaktionen zeigen, dass bei den bargeldlosen Zahlungen bereits über 70 Prozent auf kontaktlose Transaktionen entfallen – und sich dieser Anteil allein während der Lockdown-Phase im Frühling um 15 Prozent erhöht hat. Zusätzliche Optionen wie NFC, Mobile Wallet oder Debit- und Kreditkarten-Akzeptanz ermöglichen schließlich viele maßgeschneiderte Varianten. Als einziger Anbieter punktet A1 Payment darüber hinaus mit der Option, sogar Cyber- beziehungsweise Krypto-Währungen wie etwa Bitcoin akzeptieren zu können. Ein Vergleich mit dem Mitbewerb macht zudem sicher, dass A1 die günstigeren Konditionen bieten kann. Und das ist auch gut so. Die Zeiten für Businesskunden sind ohnedies herausfordernd genug.

 

Fit für die Bezahl-Zukunft

Die Zukunft gehört dem digitalen – und immer öfter auch: kontaklosen – Bezahlen. Wer die derzeitige Corona-Krise als Chance zur Modernisierung begreift, wird auch in der weiteren Zukunft die Nase vorne haben. Sprich: Die Möglichkeit einer hygienischen, kontaktlosen Zahlungsabwicklung zum Schutz von Kunden und Mitarbeitern macht eine Lösung wie A1 Payment geradezu zum Must-have. Mit diesem Komplettpaket für den bargeldlosen Zahlungsprozess werden Kunden in die Lage versetzt, unkompliziert und sicher einkaufen zu können. Und Hand aufs Herz: Gerade jetzt erwarten sich immer mehr Kundinnen und Kunden genau das.

 

Falls Sie Fragen zu A1 Payment haben oder zusätzliche Informationen wünschen, so kontaktieren Sie bitte Ihren A1 Kundenbetreuer.

Artikelübersicht