Placeholder

Sicherheit

Zero-Trust: Traue keinem, der auf dein Netz zugreift

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

Sicherheit

Whitepaper: Ihr Firmennetzwerk – einfach und sicher

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

3 Minuten

Sicherheit

Das Firmennetzwerk über die Cloud verwalten

Der Zugang zum Internet soll unkompliziert und schnell erfolgen – egal ob in der Hotellobby, einem Kaffeehaus oder einem Shop.

Ein über die Cloud gemanagtes Netzwerk reduziert die Komplexität und Verwaltungsprobleme von herkömmlichen Netzwerken und WLAN-Lösungen. Und erfüllt gleichzeitig alle Sicherheitsanforderungen.

Eine moderne, absolut sichere IT-Infrastruktur einzurichten ist für Unternehmen zum Muss geworden. Sei es als internes leistungsstarkes Firmennetzwerk, sei es als WLAN für Gäste und Kunden. Smartphone, Tablets und Laptops sind heute schließlich immer dabei.

Außerdem: Der Zugang zum Internet soll unkompliziert und schnell erfolgen – egal ob in der Hotellobby, einem Kaffeehaus oder einem Shop. Bandbreiten-Management, Security-Maßnahmen, die Verwaltung mobiler Endgeräte – mit dem Tempo, in dem sich die IT heute ändert, werden genau diese Herausforderungen an ein Netzwerk in absehbarer Zeit zunehmen. Spätestens die Corona-Krise hat gezeigt, wie wichtig ein stabiles, performantes Firmennetzwerk für das Bestehen von Unternehmen ist. Eine skalierbare Netzwerklösung wächst mit den steigenden Anforderungen mit. Der beste Weg dazu ist, sein Netzwerk über die Cloud zu verwalten – wie mit dem A1 Network 365.

Beim klassischen Netzwerk ist für dessen Verwaltung oder für die Fehlerbehebung einzelner Geräte ein IT-Spezialist vor Ort nötig. Vor allem bei mehreren Standorten, Filialen oder Niederlassungen kann sich das schon einmal als herausfordernd bis sehr schwierig gestalten. Die Verwaltung und Kontrolle des über die Cloud gemanagten A1 Network 365 ist von überall aus möglich. Dreh- und Angelpunkt ist dabei ein zentrales grafisches Dashboard für alle Netzwerkkomponenten: von der Firewall über Switches bis hin zum Wireless Access Point. Mithilfe von Templates lassen sich neue Standorte sofort und einfach per Klick ausrollen, neue Funktionen zentral steuern und Netzwerkregeln flexibel anpassen – egal wo man sich gerade befindet.

 

Einfach und intuitiv

Das Netzwerkmanagement kann wegen der unterschiedlichen Anbieter und Hersteller der verschiedenen Netzwerkgeräte bei der Konfiguration durchaus schon mal zum komplizierten Puzzle werden. Oft müssen sich IT-Spezialisten in mehrere Interfaces einarbeiten. Jedes Gerät ist einzeln zu konfigurieren. Man hat außerdem mit unterschiedlichen Support-Teams zu tun, wenn es zu Problemen kommt.
Der große Vorteil eines Cloud-managed Netzwerks: Es ermöglicht Networking ohne komplexe Netzwerkarchitekturen, unzählige Hardware-Komponenten, separate WLAN-Controller oder Security-Geräte. Das Netzmanagement wird in die Cloud verlagert. So lassen sich Unternehmensnetzwerke standortübergreifend zentral verwalten. A1 Network 365 bietet alle Funktionen aus einer Hand: vom Design über den Betrieb bis zum flächendeckenden 24/7-Service. Kunden können hierbei individuell passende Leistungsbausteine für folgende Phasen auswählen: Planung und Design, Komponenten, Errichtung, Betrieb. Bei der Errichtung können Kunden beispielsweise zwischen Selbstinstallation und Technikerinstallation wählen.

Maßgeschneidert für jedes Unternehmen

Unabhängig davon, ob die Lösung für interne Zwecke oder Gäste verwendet werden soll: Das A1 Network 365 eignet sich für jede Unternehmensgröße und Branche. Da ein Kaffeehaus etwa ganz andere Anforderungen als ein Hotel hat, sind alle Leistungen individuell abstimmbar. Um Engpässe zu vermeiden, kann die Bandbreite pro Nutzer – je nach Bedarf – individuell vorgegeben werden. Die Hardware von A1 Network 365 setzt sich aus verschiedenen flexibel einsetzbaren Komponenten zusammen. Deren Einsatz und Aufbau ist modular. Da mehrere Datenzentren verwendet werden, zeichnet sich das System durch höchste Zuverlässigkeit aus.

 

Skalierbar und sparsam

Der Verzicht auf eine klassische WLAN-Netzwerkstruktur ermöglicht nicht nur die Skalierbarkeit, sondern spart auch Kosten. Durch den Wegfall von Gebühren rund um Software-Upgrades, Wartung und Support lassen sich hier bis zu 40 % der herkömmlichen Kosten für WLAN-Netzwerke einsparen.

 

Whitepaper zum Download

Schnell lieferbar, einfach skalierbar, kostengünstig und leistungsorientiert: Erfahren Sie in unserem Whitepaper „Security, Vernetzung und Analytics. A1 Network 365: Ihr Firmennetzwerk mit zentralem Dashboard“, wie eine Cloud-Lösung all diese Ansprüche für Ihr Netzwerk realisieren kann. Der Einsatz von Cloud-Infrastrukturen schafft ein zukunftsorientiertes Fundament.

Artikelübersicht