Warum wird eine temporär freigegbene Datei nach einem Neustart wieder erkannt?


Mit der Funktion "temporär freigeben" wird die Datei nur bis zum nächsten Neustart aus der Quarantäne entfernt. Möchten Sie eine Datei dauerhaft vom Scan ausschließen, benutzen Sie bitte die Exklusionen. Diese finden Sie unter Extras - Einstellungen - Exklusionen. Dort können Sie einzelne Dateien oder ganze Ordner sowohl von der Live-Überwachung als auch von Virenüberprüfungen ausschließen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass es sich bei der Datei um einen Fehlalarm handelt, können Sie die Datei mittels Rechtsklick und "An IKARUS senden" zur weiteren Analyse an IKARUS übermitteln.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?