Was bedeuten die Abkürzungen APT und ATP?


Diese Bezeichnungen stehen für Advanced Persistent Threat (APT) und Advanced Threat Protection (ATP). Darunter versteht man einen isolierten Bereich, der für zusätzliche Tests zum Erkennen von Viren und Malware verwendet wird. Enthält ein E-Mail mehrere Charakteristiken von Malware ohne dass der IKARUS Virenscanner eine gültige Signatur entdeckt, können mithilfe dieser Technologie weitere Überprüfungen durchgeführt werden. In diesem isolierten Bereich ist es gefahrlos möglich eine Datei auszuführen und deren Verhalten zu beobachten um damit auch neue, bis jetzt noch unbekannte Schadsoftware zu identifizieren und danach zu blocken.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?