Mein SNOM-Telefon ist defekt – was kann ich tun?


Wenn die Erst-Inbetriebnahme Ihres SNOM-Telefons weniger als 6 Monate aus ist, fällt ein Tausch des SNOM-Telefons noch in den Garantiezeitraum.

Um ein neues SNOM Telefon zu erhalten:

  • Direkter Austausch durch den A1 Service-Techniker:

Innerhalb des Garantiezeitraumes ist nur der Technikereinsatz kostenpflichtig. Fällt der Austausch nicht in den Garantiezeitraum, ist sowohl der Technikereinsatz als auch das neue SNOM-Telefon zu bezahlen. Wenden Sie sich an das A1 Business Network Service Team unter 0800 664 800 664.

  • Einsendung an das Endgeräte-Kompetenzzentrum:

Innerhalb des Garantiezeitraumes wird das SNOM-Telefon kostenlos repariert bzw. getauscht. Fällt der Austausch nicht in den Garantiezeitraum, ist die Reparatur oder der Tausch kostenpflichtig.

Schicken Sie Ihr SNOM-Telefon an folgende Adresse:
A1 Telekom Austria AG
Postfach 0018
2201 Gerasdorf

  • Keine Eintausch aber Bestellung eines neuen SNOM-Telefons:

Sie können auch ohne Einsendung des defekten SNOM-Telefons über das A1 Business Network Serviceteam unter 0800 664 800 664 ein neues SNOM-Telefon bestellen. Die Bezahlung erfolgt per Nachnahme.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?