Placeholder

Lifestyle

CO2-Emissionen mit Urban Farming reduzieren

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

Lifestyle

So ersparen Forscher Paaren einen Streit

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

2 Minuten

Lifestyle

So geht Elektromobilität

Elektrofahrzeuge spielen eine wichtige Rolle, wenn es um umweltfreundliche Mobilitätskonzepte geht. Eine wesentliche Voraussetzung für die Alltagstauglichkeit von E-Fahrzeugen ist selbstredend das bequeme, unkomplizierte Auftanken. Mit einer neuen smarten App, die A1 Charge App, ist der Zugang zu zahlreichen E-Ladestationen in ganz Österreich denkbar einfach.

Smarte Mobilität ist das Stichwort, und da kommt einiges auf uns zu: Fortbewegungsmittel werden immer umfangreicher vernetzt sein. Dabei werden auch immer mehr Informationen erfasst, über den Verbrauch, das Fahrverhalten und selbstredend über den Verkehr per se.

Konzepten wie Car Sharing wird eine große Zukunft voraus gesagt, ebenso wie Fahrzeugen mit Elektroantrieb in allen Varianten.

Finden, laden und bezahlen leicht gemacht

Dazwischen muss aber immer wieder geladen werden. Kein Problem, denn mit der A1 Charge APP hat der User einfachen Zugang zu zahlreichen E-Ladestationen in ganz Österreich. Voraussetzung für die Registrierung ist ein A1 Mobil, Red Bull Mobile oder bob Postpaid Vertragsverhältnis, wobei die Abrechnung ganz easy mittels Lademinuten erfolgt.
Mit der Buchung einer Pro Option kann auch bei anderen Betreibern einfach und bequem die gewünschte Stromtankstelle in Betrieb genommen und über die Handyrechnung abgerechnet werden. Die App Funktionen umfassen einen Station Finder, es gibt eine Filtermöglichkeit nach Anschlusswert und Stecker Type, eine Live-Verfügbarkeitsanzeige und einen QR Code Scanner.

Artikelübersicht