Placeholder

5Giganetz

Wie 5G Autofahren sicherer macht

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

5Giganetz

Wie 5G unser Leben verändern wird

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

4 Minuten

5Giganetz

Ein Auftritt wie aus dem Bilderbuch

Frontsänger Maurice Ernst sorgte für eine atemberaubende Stimmung voller "Gefühle". (c) Colin C. Michel

„Du rufst mich an und du fragst mich wie's mir geht. Ich ruf' dich an und ich frag' dich wie's dir geht.“ Uns, jedenfalls, ging es fantastisch beim spektakulären Auftritt der österreichischen Erfolgsband im Schönbrunner Schloßtheater. Mit „Maschin“ feuerte Bilderbuch den Startschuss für das 5Giganetz-Zeitalter ab.

Simultan mit der Kitzbühel Siegerehrung, werden noch die letzten Vorbereitungen in Wien getroffen: Der letzte Soundcheck auf der Bühne, das Einquartieren aller Fans im kaiserlichen Ambiente des Schloßtheaters und das Bereitmachen des Countdowns für das A1 5Giganetz. Im nächsten Moment wird das Kitzbühel Event live zu uns nach Wien auf die Monitore geschaltet, wo Thomas Arnoldner, CEO A1 Group, und Marcus Grausam, CEO A1 Austria, den Startschuss für den Countdown geben: 10, 9, 8, 7, 6... und im nächsten Augenblick springt Bilderbuch powerful auf die Bühne und spielt ihren Hit „Maschin“ im Schloßtheater - mit beeindruckender Lasershow und die Bühne mit dem Überthema "One Earth" in Neonschrift verziert.

 

Erfolgsband voller Gefühle!

Das Publikum ließ sich vom Überraschungseffekt und der grandiosen Stimmung mitreißen, sprang auf und tanzte durch den Saal. Alle 400 glücklichen Fans waren Gewinner von exklusiven Karten für das einzige Bilderbuch Indoorkonzert des Jahres!

Der einzigartige Auftritt setzte ganz besondere Akzente und Highlights: „Mr. Refrigerator” als Kernstück des neuen A1 Werbespots wurde von den Fans euphorisch abgefeiert. Mitten im Konzert sprang der charismatische Frontsänger Maurice Ernst ins Publikum, rief in einer emotionsgeladenen Sequenz laut „Gefühle“ und erreichte damit die Herzen aller Fans.

Der fulminante Auftritt, der an die beiden großen Konzerte von Bilderbuch im Sommer 2019 in Schönbrunn anschloss, wurde live auf A1 now und A1 TV übertragen und auf allen Social Media Kanälen des Unternehmens gefeatered.

 

Exklusives Meet & Greet

Sechs glückliche Gewinnerinnen und Gewinner durften die Bandmitglieder von Bilderbuch persönlich vor Konzertbeginn kennenlernen. Das besondere Meet & Greet war nicht nur für die Fans aufregend - auch die Band verriet uns, dass dies ihr erstes Meet & Greet gewesen sei. Schon bei der Begrüßung waren sich Band und Fangemeinde sympathisch, die Gespräche wirkten angenehm. Neben Selfies mit der Band, durfte das Signieren von Shirts natürlich auch nicht fehlen.

Aktuelle Hits und Alben findet ihr in der A1 Xplore Music App! (c) Paul Gärtner

Ein Resultat aus künstlerischer Freiheit

Mit Millionen Klicks auf YouTube gehört Bilderbuch schon lange zu den erfolgreichsten Bands der D-A-CH Region und sorgt auch reichlich für Ohrwürmer. Mit den neuesten Alben "mea culpa" und "Vernissage my Heart" haben sich die Mitglieder der Band keine Grenzen setzen wollen. Sie haben durch ihre Musik geschafft, alles abzudecken, was sie verkörpert.

Folgende aktuelle Alben findet ihr in der A1 Xplore Music App:

  • Vernissage my Heart
  • mea culpa
  • Magic Life
  • SCHICK SCHOCK

Neben ihren musikalischen Leistungen, kuratiert die Band ihre erste Kunstausstellung für das Museumsquartier (MQ) in Wien. "Approximation by Bilderbuch" ist bis 20. August 2020 zu sehen.

(c) Colin C. Michel
Artikelübersicht