Placeholder

@home

KULTUR Tipps #ConnectingAustria

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

@home

HEALTH Tipps #ConnectingAustria

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

3 Minuten

@home

UNTERHALTUNG Tipps #ConnectingAustria

Du willst wissen was du in Zeiten von Corona zu Hause machen kannst? Mit diesen Tipps und Ideen in der Kategorie UNTERHALTUNG wird dir selbst in Quarantäne nicht langweilig.

1. Skype-Calls mit Skribbl.io

Die wohl immer häufig werdenden Skype-Parties unter Freunden erreichen mit Skribbl.io ein ganz neues Level und erfahren eine immer größere Beliebtheit. Während Sie sich mit Freunden unterhalten, können Sie neben Calls auch gemeinsam Online-Spiele spielen. Mit Skribbl.io gibt es jede Menge zu lachen während Ihrer Unterhaltung: https://skribbl.io/

2. Netflix Online-Party mit Freunden

Netflix Party ist eine neue Möglichkeit, Netflix mit Ihren Freunden online zu sehen. Netflix Party synchronisiert die Videowiedergabe und fügt den Gruppenchat zu Ihren Netflix-Lieblingssendungen hinzu: https://www.netflixparty.com/

3. Online Kochkurs täglich um 12:00 Uhr

Die Expertin für integrative Ernährung Dr. Claudia Nichterl gibt täglich um 12:00 Uhr Kochkurse

Man trifft sich um 12 Uhr in der virtuellen Küche, hier kannst du Tipps für die Vorratshaltung in diesen Tagen, Einkaufsliste und Rezepte anfordern: www.einfach-essen.com/online-kochkurse.

Mach mit. Am einfachsten geht es über Social Media. Teile die Veranstaltung und poste Fotos von deinen Speisen, um andere zu inspirieren.

Unter allen Postings mit dem Hashtag #DerMundIstDasTorZurGesundheit auf Facebook und Instagram verlosen wir täglich Kochbücher.

Rezepte zum Download unter https://bit.ly/38XlLb4

4. Zu Hause bei Michi Buchinger

Das per eigener Definition „unentdeckte Model aus Wien“, Michi Buchinger (https://www.instagram.com/michibuchinger/?hl=de), punktet nicht nur mit seinem Podcast „Buchingers Tagebuch“ (https://www.youtube.com/watch?v=irudjYQFc2k) , sondern trifft seine Fans auch gerne auf Insta Live. O-Ton: „Falls euch später langweilig ist: Ich gehe heute um 19:00 mit einem kleinen Cocktail in der Hand hier auf Instagram live und werde ausgewählte ZuschauerInnen anrufen, um ihnen ganz unangenehme Fragen zu stellen und mit ihnen über alles mögliche zu reden, außer über Corona!“

5. Bravo öffnet die Archive

Die Bravo stellt einen Teil seines Archivs kostenlos online. Durch 39 Ausgaben – jeweils die ersten – aus den Jahren 1956 bis 1994 kann man genussvoll schmökern und in Erinnerungen schwelgen. Bekannt ist das Teenie-Magazin vor allem für seinen offenen Ton beim Thema Sex und wurde dafür – in prüderen Zeiten – sogar als jugendgefährdend eingestuft. https://bravo-archiv-shop.com/ein-wenig-licht-in-dunklen-zeiten.

6. DIY Osternester aus Dingen, die du zuhause hast

Ob aus Moos, einem Korb, einer kleinen Pappschachtel, Eierkarton oder Zweigen: Es gibt viele Bastel- und Dekoideen für DIY Osternester. Gerade vor Ostern ist das Upcycling von schlichten Eierkartons eine gute Möglichkeit, um süße Osterdeko zu basteln. Ein originelles Osternest aus Eierkarton kann auch von Kindern leicht gefertigt werden. Die Materialien finden sich zum Großteil in jedem Haushalt. Die schönsten Ideen gibt es hier https://www.a1.net/connectlife/pd/osternest/

7. Ordnung nach Marie Kondo

Alle reden jetzt davon, dass das große Aufräumen endlich angegangen werden kann – jetzt ist die Zeit dazu! Die Methode ist einfach: Alles was keine Freude entfacht, kommt weg. Die Hauptaufgabe besteht darin, alles auf einen Haufen zu packen und dann jedes Stück einzeln in die Hand zu nehmen. So kann man durch den gesamten Hausrat gehen, ganz nach Marie Kondo. Kleinkram, der Freude macht, wird in kleinen Kisten verstaut, Kleidung wird senkrecht gestapelt. Weitere Anregungen zum Thema gibt es hier im Blog.

8. DIY Häkeln

Häkeln mit Passion: Man kann wirklich so viel mit Nadeln zaubern, z.B. Wohnzimmerdekor, Handyhüllen, Einkaufsbeutel, Stranddecken und vieles mehr. Die besten Anregungen für neue Projekte findet man leicht bei Pinterest, viele Anleitungen sind dort kostenlos. Weitere Infos auf unserem Blog.

9. Digitales Homestage Festival

Ein digitales Festival zur Unterstützung von Künstler*innen verlegt Konzerte ins Netz. Von 27. bis 29. März wird das Homestage Festival - unterstützt durch eine Crowdfunding-Kampagne - über die digitale Bühne gehen. Konzerte, Lesungen und Kabarett werden gestreamt. Drei Tage lang werden jeweils von 17:00 – 21:00 Uhr auf der Facebook-Seite von Homestage Festivals unter https://www.facebook.com/homestagefestivals/ verschiedenste lokale Künstler*innen ihre Performances live aus ihrem Zuhause streamen. Der Erlös wird solidarisch unter allen Künstler*innen aufgeteilt.

10. Stell dein Lieblingskunstwerk nach und poste es auf Insta

Eine kreative Beschäftigung gegen den Lagerkoller zuhause ist das Nachstellen von Kunstwerken auf Instagram. Der Account @Tussenkunstenquarantaine ruft auf, daheim zu bleiben - und berühmte Gemälde nachzuahmen. Die lebenden Gemälde nehmen mithilfe von Requisiten immer mehr Farben und Formen an auf Tussenquarantaine, neben eher unbekannten Gemälden gibt es auch echte Klassiker zu bewundern. Unser Highlight: Der Schrei und die holländischen Klassiker.

11. Klopapier-Challenge

Sie ist derzeit in aller Munde: Die Klopapierrolle. Seit Tagen macht sie im Netz die Runde. Immer mehr Sportler und vor allem Fußballerinnen und Fußballer steigen auf die neue Challenge ein. Es braucht bloß eine Klopapier-Rolle und etwas Gefühl in den Füßen, sehr schön demonstriert von Super-Star Leo Messi. Messi selbst nominierte übrigens ebenfalls ein paar seiner Kollegen: Arturo Vidal, Jordi Alba, Luis Suarez sowie City- und Argentinien-Stürmer Sergio Agüero. Dieser animierte derweil zum Händewaschen.

12. ORF Freistunde für Kinder

Am 18. März startete die tägliche Programmleiste für Schülerinnen und Schüler 10+ von 9.00 bis 12.00 Uhr. Das Bildungsangebot auf Augenhöhe für ältere Schülerinnen und Schüler zeigt Dokus, Info-Beiträge und Erklärstücke sowie stündlich eine speziell für diese Zielgruppe gestaltete „Zeit im Bild“ – die „ZIB Zack“. Eine Spezialseite der ORF-TVthek gibt es auch für die non-lineare Nutzung. Weiter Infos hier  https://der.orf.at/unternehmen/aktuell/orf_freistunde100.html.

13. Getrennt gemeinsam feiern - Houseparty macht’s möglich

In der App Houseparty kannst du richtig abfeiern – so wie es jetzt gehört, mit vorbildlicher Distanz. Houseparty ist für Android, iOS, MacOS und als Chrome-Erweiterung verfügbar. Die verbindet dich mit deinen BFFs via Kamera und mit – das ist der große Vorteil - mehr Personen als bei einem Videocall. Zudem zeigt dir die App an, wann deine Freunde online sind, sodass du jederzeit mit ihnen eine Houseparty feiern kannst.

14. Balkonkonzert mit Gianna Nannini

Die italienischen Balkonkonzerte sind ja mittlerweile Vorbild für weltweite Aktion zur Selbstmotivation. Die italienische (Kult-) Sängerin Gianna Nannini kündigt regelmäßig ihre Gigs auf ihrem Balkon an.

15. Musik über Insta Life mit John Legend

Das nennt man eine schöne Reichweite! Superstar John Legend gab ein Privatkonzert über Insta Life mit über 2.378.140 Aufrufen. Seine Message: „Social distancing is important, but that doesn't mean it has to be boring. I did a little at-home performance to help lift your spirits. #TogetherAtHome” Hör mal rein.

16. Gamer4Gamer Initiative

Wo das öffentliche Leben auf ein Minimum heruntergefahren wird, gewinnen die virtuellen Disziplinen Gaming und eSports immer mehr an Bedeutung, um Grenzen virtuell aufzubrechen und die Situation gemeinsam zu meistern.

Deshalb starten wir mit euch die Gamer4Gamer Initiative: ein abwechslungsreicher Streamingplan für die kommenden Wochen, ein offenes Forum zum Austausch untereinander auf unserem Discord Channel, zusätzliche Gaming- und eSports-Turniere für Gaming Pros und Hobby-Spieler. https://a1esports.at/gamer4gamer/

17. Täglicher 18.00 Uhr Flashmob Gig

Die Community auf Facebook greift immer wieder zu kreativen und lebendigen Veranstaltungen. Musikbegeisterte sollen sich in der Nachbarschaft an den Fenstern treffen, um gemeinsam zu musizieren oder einfach etwas vorzutragen. Eine tolle Sammlung guter Balkonkonzerte hat FM4 verlinkt.

 

Menschen aus verschiedenen Städten Europas wie Berlin und Paris folgen diesem Aufruf in den Onlinemedien. Ein weiterer Aufruf: wegen der Corona-Krise für den Einsatz des Personals im Gesundheitswesen zu applaudieren.

Artikelübersicht