Placeholder

Digitale Zukunft

Startklar für die digitale Schule

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

Digitale Zukunft

Der digitale Wandel bringt viele neue Jobs

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

3 Minuten

Digitale Zukunft

Sportliche Erfolgsrezepte für A1 Lehrlinge

Beachvolleyball-Pro Laurenz Leitner und FC RBS Spieler Albert Vallci stellten sich den Fragen der A1 Lehrlinge.

Über prominente Überraschungsgäste freut sich jeder. So auch die 51 "frisch gebackenen" neuen Lehrlinge bei A1, die erst vor wenigen Tagen in ihre junge Karriere im größten Telco-Unternehmen Österreichs gestartet sind.

Was man aus dem Sport lernen kann

Beachvolleyball-Pro Laurenz Leitner und FC Red Bull Salzburg Jungstar Albert Vallci sprachen beim virtuellen Überraschungsbesuch über erfolgreiche Motivationsstrategien und auch schwierige Zeiten und gaben den Jugendlichen wertvolle Tipps für die persönliche und berufliche Zukunft.

 

Fair Play und ein herzliches Willkomen für Tim, Selina, Arjun, Marie und Denny. Was im Sport zählt, lässt sich auch gut auf die Arbeitswelt übertragen. Bei A1 werden Agilität, eine positiv geprägte Unternehmenskultur und Vertrauen groß geschrieben. Foto: Silke Szmolyan

Onboarding in die Lehre bei A1 geglückt

Trotz Corona-Frühling und Sommer verlief die Suche nach geeigneten Lehrlingen für A1 erfolgreich mit dem Onboarding von 51 talentierten jungen Menschen. Die Castings waren in diesem Jahr – bedingt durch COVID 19 - ein Mix aus persönlichen und virtuellen Bewerbungsrunden. Die Resonanz auf dieses virtuelle Recruiting war sehr positiv, denn die Jugendlichen wurden auf den ihnen vertrauten Kanälen angesprochen. Das Unternehmen bietet drei Lehrberufe an. Ins Berufsleben starten nun 12 Einzelhandels-Lehrlinge (davon 5 Mädchen) und 3 E-Commerce Lehrlinge (davon 1 Mädchen). Weiters gibt es einen IKT-Schwerpunkt: Am 1.9. fingen 36 technische Lehrlinge (davon 6 Mädchen) an. Aufregende Zeiten: Der Beginn einer Lehre stellt immer einen neuen wichtigen Lebensabschnitt für einen jungen Menschen dar und seitens A1 wird viel getan in Hinblick auf Persönlichkeits-Entwicklung.

 

 

 

Bundesministerin Christine Aschbacher und A1 Group CEO Thomas Arnoldner begrüßen unsere Neuankömmlinge. Foto: A1 Telekom Austria

Fair Play - Gute Einstiegsmöglichkeiten in technische Berufe

Geeignete junge Menschen sind derzeit gefragter denn je, dabei befindet sich der Lehrberuf generell im Wandel. Nicht nur, was Lehrberufe und Ausbildungen betreffen, sondern beim neuen Mindset selbst. Die Möglichkeit zu haben, junge Menschen eine solide Ausbildung zu bieten, sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen und nicht nur zu lehren, sondern viel mehr auch selbst zu lernen, sollte ein Privileg für jedes Unternehmen sein. Und so bildet der Input von erfolgreichen Sportlern ein weiteres Steinchen im persönlichen Entwicklungs-Mosaik.

 

Artikelübersicht