Placeholder

5Giganetz

Drohnen im Feuerwehreinsatz

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

5Giganetz

Smart Farming: der digitale grüne Daumen

  • Nächster
  • Artikel

Lesedauer

4 Minuten

5Giganetz

Netzreise in die Zukunft

 

VIDEO: Vom ersten Telefon bis hin zum GSM-Netz. Begleite uns auf eine #Netzreise zum Beginn des Mobilfunks.

Mit der neuen Onlinevideoserie „Netzreise“ holen wir Menschen mit besonderer Verbindung zu ihrem Handy, Internet und Festnetz vor den Vorhang und lassen sie in ihren Erinnerungen schwelgen.

Episode 1: Die Anfänge des Mobilfunks in Österreich

"Ohne Vergangenheit keine Gegenwart, ohne Gegenwart keine Zukunft." Die Geschichte des Mobilfunks in Österreich begann anders, als viele vermuten. In Episode 1 geht es um die Anfänge der mobilen Telefonie: Also vom ersten Telefon, das nicht ans Festnetz gebunden war, bis hin zum GSM-Netz.

Wer kennt noch die riesigen alten Autotelefone? Insider Gerhard Fürnweger plaudert in der Netzreise 1 über B-Netz, C-Netz und D-Netz-Telefone. Und schließlich die ersten GSM Handys.

 

VIDEO: Erstmals mobiles Surfen im Internet! Begleite uns auf eine #Netzreise zum Beginn des Mobilfunks.

Episode 2: Das Handy geht online

In Episode 2 unserer A1 Netzreise begeben wir uns in Zeiten, in denen das mobile Surfen im Internet anfangs so exotisch war wie Avocados am Nordpol. Doch der neue Standard setzte sich immer mehr durch in Zeiten von WAP. Mobilfunk-Veteran Franz Kröpfl plaudert aus den Nähkästchen über die Zeiten, als die ersten Smartphones verfügbar wurden mit den Vorzügen, die für uns heute eine Selbstverständlichkeit sind: Fotos versenden, Videos schauen etc.

 

VIDEO: Nicht ohne mein Smartphone in #Netzreise 3.

Episode 3: Nicht ohne mein Smartphone

Kommunikationsexpertin Vera Brandstötter-Kraxner bringt es auf den Punkt: Es ist emotionaler und echter geworden, wie wir miteinander kommunizieren. In unserer 3. Netzreise dreht sich alles um das Thema, wie das Smartphone unseren Alltag bereichert und wer wie was nutzt. Smartphones und die damit verbundenen Möglichkeiten durchdringen mittlerweile immer mehr Bereiche unseres täglichen Lebens. Erlebe die Transformation zu den unendlich vielen Kommunikationsmöglichkeiten mit in unserer Netzreise Episode 3.

 

 

VIDEO: In unserer 4. Netzreise reisen wir nicht nur in die Zukunft, sondern sind bereits in der 5G Gegenwart angekommen.

Episode 4: Das 5Giganetz

In unserer 4. Netzreise reisen wir nicht nur in die Zukunft, sondern sind bereits in der Gegenwart angekommen. Am 25. Jänner erleben wir die Geburtsstunde des größten 5Giganetzes in Österreich. 5G-Experte Jochen erklärt, welche Vorteile in vielen Lebensbereichen zu erwarten sind: Das 5G-Netz steht für höhere Datenraten, kürzere Latenzzeiten, höhere Kapazität im Netz, höhere Systemeffizienz und geringeren Stromverbrauch und wurde für datenintensive und zeitkritische Anwendungen konzipiert.

Durch die revolutionären Verbesserungen der Netzperformance von 5G werden Anwendungen möglich, die bisher nicht denkbar waren. Aufgrund der extrem niedrigen Latenzzeiten von 1 Millisekunde und hohen Datenraten bis zu 10 Gbit/s wird Echtzeitkommunikation zwischen mobilen Geräten zum ersten Mal so richtig möglich. Automatisiertes Fahren, digitale Medizin und intelligente Fabriken sind Beispiele dafür, dass die Vernetzung von Geräten immer mehr Einzug in Wirtschaft, Industrie und unser tägliches Leben halten wird.

 

Artikelübersicht