Placeholder

Lifestyle

Wohnen im Tiny House

  • Vorheriger
  • Artikel
Placeholder

Lifestyle

So ersparen Forscher Paaren einen Streit

  • Nächster
  • Artikel
Mercedes Benz A Klasse

Lesedauer

3 Minuten

Lifestyle

Von Gaming bis Wien

 
Mercedes Benz A Klasse

Video: Mit der Mercedes-Benz A-Klasse quer durch Niederösterreich: Von Gaming bis Wien in 3 Challenges

3 Auto-Begeisterte, 3 Challenges und 190 PS: Von Stadt-Land-Assistenzsystem über den höchsten Punkt im Mostviertel bis zur Sprit-Spar-Challenge. Michel, René und Tim haben die Mercedes-Benz A-Klasse unterwegs auf Motor und Getriebe getestet.
Schon einmal mit der neuen Mercedes-Benz A-Klasse unterwegs gewesen? Nein? Na dann wird es aber Zeit. Wir haben mit Michel von P1TV, René von Buttler-Pal-Motorsport und Tim von Unexpected Shots 3 absolute Auto-Freaks und Racing-Begeisterte gefunden, die 1 Tag mit dem gebrandeten eSports Car verbringen durften. Damit sie nicht einfach nur ziellos durch die Gegend düsen, haben wir ihnen 3 Challenges auf ihrer Tour mitgegeben.
Mercedes Benz A Klasse

Die Mercedes A-Klasse und das markante Heck. ©Unexpected Shots

Challenge No. 1: Stadt-Land-Assistenzsystem

Was Linien-Warnsystem, Kings Quest, Rückfahrkamera und Wachauring gemeinsam haben? Beim Spiel Stadt-Land-Assistenzsystem bringen sie wertvolle Punkte. Da die klassische Stadt-Land-Fluss Version für uns Gamer zu langweilig ist und uns bei Flüssen nie etwas sinnnvolles einfällt, haben wir kurzerhand die Kategorien abgeändert. Ab sofort sind gefragt: Stadt, Land, Assistenzsystem, Spieletitel und Rennstrecke. Ob René wirklich verdient gewonnen hat und welches Land mit dem Buchstaben „D“ den beiden nicht eingefallen ist, seht ihr im Video 😉
Mercedes Benz A Klasse

Vom Tal auf den Berg – mit dem Navigationssystem kein Problem und auch die Kurven sind mit den Höhenmetern rasch bezwungen. ©Unexpected Shots

Challenge No. 2: Finde-den-höchsten-Punkt

Damit unsere deutschen Freunde auch etwas vom schönen Österreich sehen, schicken wir sie in die Berge. Und zwar haben sie 40 Minuten Zeit, zum höchsten (befahrbaren Punkt) in der Umgebung zu kommen. Mit Mercedes-Benz Sprachsteuerung und Navigation geht es schon los. Wie gut, dass sie in der Nähe vom Hochkar sind, der auch gleichzeitig einer der höchsten Punkte im Mostviertel ist. Von 565 Hm auf 1.435 Hm in unter 35 Minuten – das nenne ich tolle Werte. Zur Belohnung wartet sogar noch ein bisschen Schnee auf unsere Fahrer. Kleiner Tipp: der Ötscher wäre noch ein Stück höher gewesen.
Mercedes Benz A Klasse

Michel und René haben die Challenges erfolgreich überstanden. Was wohl beim nächsten Mal auf sie wartet? © Unexpected Shots

Challenge No. 3: Sprit-Spar-Strecke

Da René und Michel meistens in der Racing Szene mit ihren Autos flott unterwegs sind, zwingen wir sie jetzt einen Gang runterzuschalten. Die Herausforderung: Unter den Werksangaben für den Sprit-Verbrauch bei der Heimreise nach Wien zu bleiben. Bei einem Wert von 6L auf 100 km mit 190 PS und einer langen Autobahnstrecke vor sich gar nicht so einfach. Doch mit dem Ziel fest vor Augen, können Michel und René den Wert mit sagenhaften 5,2 Liter noch deutlich unterbieten. Dabei hatten sie noch nicht einmal die Life-Hacks wie Ballast-Abwerfen (da wäre wohl nur Kameramann-Tim eine Option gewesen), Reifendruck anpassen oder die Klima-Anlage ausschalten (bei den Temperaturen absolut nicht empfehlenswert im schwarzen Auto) angewendet. Vielleicht geht da nächstes Mal noch mehr?

Fazit des Tages: Die Challenges müssen wir das nächste Mal für Michel, René und Tim wohl noch schwieriger machen, die A-Klasse würden wir aber gerne behalten 😉 Vielleicht können wir ja doch eines Tages zumindest virtuell mit der A-Klasse über die Strecken der Welt düsen – wer weiß.
Artikelübersicht