Mein E-Mail-Postfach wurde missbräuchlich verwendet und ist jetzt gesperrt - was kann ich tun?


Wenn Ihr A1 Webmail-Account gehackt und ein SPAM E-Mail-Versand durchgeführt wurde, sperren wir Ihren A1 Webmail-Account aus Sicherheitsgründen.

Damit können Sie über Ihren A1 Webmail-Account keine E-Mails mehr versenden und auch keine Alias-E-Mail-Adressen mehr anlegen.

Sie erhalten ein E-Mail von A1 mit allen notwendigen Schritten, um Ihren E-Mail-Account wieder zu entsperren.

 Was ist zu tun?

Hinweis: Ohne Änderung Ihres E-Mail-Passwortes ist eine Freischaltung nicht möglich.

Tipp: Überprüfen Sie Ihre Geräte, mit denen Sie Ihre A1 E-Mail-Adresse abfragen, regelmäßig auf Schadprogramme z.B. mit einer aktuellen Anti-Viren-Software.

Übrigens: Nützliche Informationen zum Thema Sicherheit finden Sie unter A1.net/hilfe-support/sicherheitstipps und A1.net/internet/a1-internetschutz.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?