Google liefert keine neuen Android-Lizenzen mehr an Huawei. Was bedeutet das für mein Huawei Smartphone/Tablet?


Aufgrund der Sanktionen der US-Regierung wurde angekündigt, dass HUAWEI keine neuen Android-Lizenzen mehr erhält. Das betrifft jedoch nur zukünftige Geräte. HUAWEI hat jedoch in einem offiziellen Statement erklärt, dass sie für alle bestehenden HUAWEI und Honor Smartphones sowie Tablets weiterhin Sicherheitsupdates und Services zur Verfügung stellen. Das gilt für verkaufte und lagernde Geräte weltweit.
Softwareupdates liegen in der Verantwortung des Herstellers. Da zum Zeitpunkt der Übergabe des Gerätes sowie aktuell keine Einschränkung der Funktionsfähigkeit oder Mangel vorliegt, ist die Rückgabe oder ein Tausch des Gerätes nicht möglich.

Neue Geräte wie beispielsweise die HUAWEI P40 Serie und Mate XS haben weiterhin Android als Betriebssystem. HUAWEI bietet zur Verwaltung der Apps die HUAWEI App Gallery anstelle des Google Play Stores an. Google Anwendungen und Apps, die ein Google Konto verwenden (wie z.B. Google Maps) funktionieren nicht mehr ordnungsgemäß bis gar nicht.

Weitere Informationen:


War dieser Artikel für Sie hilfreich?