Was ist zu tun, wenn für den Vertragsinhaber ein Erwachsenenvertreter bestellt wurde?


Wenn Sie für einen Vertragsinhaber als Erwachsenenvertreter bestellt wurden und Ihre Vertretungsbefugnis auch die Vertretung gegenüber privaten Vertragspartner umfasst, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können die Rufnummern/Produkte kündigen.
  • Sie können die Rufnummern/Produkte auf eine andere Person übertragen.
  • Sie können als Erwachsenenvertreter einer Fortführung der Verträge zustimmen und den Bedürfnissen der betroffenen Person anpassen.

Bitte senden Sie uns den Erwachsenenvertretungsbestellungsbeschluss und ein Schreiben mit den gewünschten Vertragsänderungen (Sperre, Kündigung etc.) inkl. Unterschrift des Erwachsenenvertreters.

  • eingescannt über A1.net/in-kontakt-treten
  • Per Fax 0800 664 101
  • Per Post an A1 Telekom Austria AG, Postfach 1001, 1011 Wien

War dieser Artikel für Sie hilfreich?