A1 Logo

Preisanpassung 2018

Neue Preise – für Investitionen in Ihre Zufriedenheit.



Preisänderung: aonAlarmservices & aonAlarmservices Wohnungspaket

Preisänderung: aonAlarmservices & aonAlarmservices Wohnungspaket

Preisentwicklung Österreich gesamt vs. Telekommunikationsdienste

Die telefonische Erreichbarkeit ist und bleibt beruflich und privat ein Muss. Dabei ist eine hervorragende Sprach- und Verbindungsqualität im A1 Netz selbstverständlich geworden. Unabhängig davon, ob Sie in der Stadt oder im ländlichen Bereich arbeiten oder zuhause sind.

Deshalb investieren wir ca. 500 Millionen Euro pro Jahr in das beste A1 Netz Österreichs.

Laut Statistik Austria ist der Verbraucherpreisindex zwischen 2000 und 2017 um 38 % gestiegen, während die Preise für Telekommunikationsdienste um 19 % gesunken sind. Um Ihnen weiterhin exzellente Beratung, Technik und Know How bieten zu können, müssen wir unsere Preise anpassen.
Alle Details finden Sie im offiziellen Schreiben gemäß Mitteilungsverordnung.

Wichtige Hinweise:

Wir beantworten natürlich gerne alle Fragen zu Ihrem Vertrag. Sollten Sie die Auflösung Ihres Vertrages in Betracht ziehen, dann rufen Sie uns bitte vorher an! Denn in diesem Fall ist aus rechtlichen Gründen grundsätzlich eine komplette Abschaltung gleich nach Einlangen Ihrer Kündigung erforderlich - speziell bei angeschlossenen Alarmanlagen kann das problematisch werden.
Besser, wir lösen Ihre Fragen in einem gemeinsamen Gespräch.

Wir sind für Sie da – wir unterstützen und beraten Sie gerne persönlich zu Ihren Produkten und zur Preisanpassung unter 0800 664 180 (Werktags Mo-Fr 07:00-22:00 Uhr).



7. Novelle KEM-V 2009 - Umstellung 1. April 2018

7. Novelle KEM-V 2009 - Umstellung 1. April 2018

Es treten ab dem 01.04.2018 in Umsetzung der 7. Novelle KEM-V 2009 für alle vor 2012 aktivierten Tarife im Mobilfunk Bereich folgende Änderungen in Kraft:

  • Alle Gespräche zu privaten Netzen (05) werden ab 1. April 2018 gemäß der Verordnung tariflich und abrechnungstechnisch gleich behandelt wie Dienste zu geografischen Rufnummern im österreichischen Festnetz.
  • Bei Tarifen mit inkludierten Freiminuten in das österreichische Festnetz werden Gespräche zu privaten Netzen (05) ab 1. April 2018 ebenfalls in diesen Freieinheiten berücksichtigt.
  • Bei Optionen mit inkludierten Freiminuten in Private Netze (05) werden Gespräche ins österreichische Festnetz ab 1. April 2018 ebenfalls in diesen Freieinheiten berücksichtigt.

Bei allen Neutarifen und Optionen ab 2012 sind Gespräche zu privaten Netzen (05) bereits preislich gleichgestellt, daher erfolgt ausschließlich eine Anpassung der Alttarife.

Allfällige günstigere Konditionen für Gespräche zu privaten Netzen (05) bleiben bestehen.


  • Bin ich von der Anpassung betroffen?
    Es sind alle Kunden betroffen, die Gespräche zu Privaten Netzen (05) führen und einen vor 2012 aktivierten Tarif haben. Ab 1. April 2018 gelten für diese Gespräche dieselben Konditionen wie für Gespräche in das österreichische Festnetz. Allfällig günstigere Konditionen für Gespräche zu Privaten Netzen (05) bleiben bestehen. Für Kunden mit Neutarifen und Optionen ab 2012 tritt keine Änderung in Kraft, da Gespräche zu privaten Netzen (05) bereits preislich gleichgestellt sind.
  • Warum werden die Preise angepasst?

    Die Anpassung erfolgt in Umsetzung der 7. Novelle KEM-V 2009 (Änderung der Kommunikationsparameter-, Entgelt- und Mehrwertdiensteverordnung 2009 (KEM-V 2009). Die Verordnung sieht vor, dass Gespräche zu Privaten Netzen (05) preislich gleich behandelt werden wie Gespräche in das Mobilnetz oder Festnetz.




Ihr Warenkorb enthält bereits ein Produkt

Durch Ändern der Adresse wird ihr Warenkorb gelöscht.