Lehre bei A1


Karrierestart bei A1 für Maturanten

Karrierestart bei A1 für Maturanten

Allgemein

Allgemein

3 junge Mitarbeiter lächeln in die Kamera und halten dabei schwarz weiße A1 Rucksäcke in der Hand

Trainee Programm

Das A1 Trainee Programm für HTL und HAK Maturantinnen und Maturanten ist eine praxisbezogene Ausbildung, startet jeweils im September und dauert 1 Jahr.

Von Beginn an arbeitest du in einem Fachbereich in Österreich und erhältst begleitende technische und wirtschaftliche Ausbildungsmodule in Wien. Du lernst auch andere Berufsfelder kennen und erhältst so einen umfassenden Einblick in unsere Bereiche und Abteilungen.

Die Bewerbungsfrist ist leider schon vorbei. Wir freuen uns auf deine Bewerbung ab Frühling 2017.

Die positiv abgeschlossene Reife- bzw. Diplomprüfung ist für die Teilnahme am Programm Voraussetzung.



Wir suchen

Wir suchen

HTL und HAK Maturantinnen und Maturanten mit den Schwerpunkten:

  • Elektrotechnik
  • Nachrichtentechnik und Telekommunikation
  • Informatik und Informationstechnik
  • Marketing und Sales

Arbeitest du gerne in Teams? Bis du offen für Neues? Setzt du deine Ideen um?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung ab Frühling 2017!

 

Bereiche mit HTL-Matura


  • Field Service

    Im Field Service kümmern wir uns um die Installation, das Service und die Wartung von Produkten von A1 und sind mit 1.400 Mitarbeitern täglich in ganz Österreich im Einsatz. Wir sind Markenbotschafter in rund 5.000 persönlichen Kundenkontakten pro Tag!



Wir bieten

Wir bieten

Bei A1 steht dir eine Karriere in einem internationalen Konzern offen.

Als Trainee wirst du von Beginn an in einem speziellen Fachbereich eingesetzt und nimmst an begleitenden technischen und wirtschaftlichen Ausbildungsmodulen teil.

Zusätzlich bieten wir dir...

  • Mitarbeit bei aktuellen Projekten
  • Vielversprechende Aufstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Goodies, wie ein Firmenhandy und Mitarbeiterkonditionen für A1-Produkte

 



Daily Life

Daily Life

Lasse dich von den Erlebnissen ehemaliger Trainees inspirieren und erfahre hier die Erfolgsgeschichten von:

  • Egzon Gentiani (Trainee in Accounting)
  • Patricia Ryzak (vom Trainee zur Lehrlingsausbildnerin)
  • Katharina Beranek (Produkt Coordination Residential and Small Business Sales)
  • Dominik Mucha (Operations-Mitarbeiter)

Matthias Krapfenbauer

Matthias Krapfenbauer, 22

Infrastructure Management and Construction

Ich kann mir keinen besseren Einstieg ins Berufsleben vorstellen. Das A1 Trainee Programm bietet viele Entwicklungsmöglichkeiten und eröffnet zahlreiche Karrierewege. Man lernt effizient und macht täglich neue Erfahrungen.

Mein Arbeitsalltag besteht darin für den ganzen Bereich Infrastructure Management and Construction (Netzinfrastrukturprojekte) den Support für gewisse Systeme zu übernehmen (z. B.: Anpassungen, Umplanungen etc.).

Anna Schuckert

Anna Schuckert, 20

Accounting

Das A1 Trainee Programm ist abwechslungsreich, aufregend und herausfordernd. Dabei herrscht bei A1 ein offenes Arbeitsklima, bei dem man jederzeit unterstützt wird. Es macht einfach Spaß, in die Arbeit zu gehen.

Im Laufe der Traineezeit lerne ich alle Abteilungen der Buchhaltung kennen, sowohl die Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, als auch die Steuerabteilung, über die Anlagenbuchhaltung bis hin zur Bilanzierung. Dadurch ändern sich mein Arbeitsalltag und mein Kollegium ca. alle fünf bis zehn Wochen.

Florian Lacina

Florian Lacina, 24

Operation

„Bei A1 herrscht ein tolles Arbeitsklima. Durch das Trainee Programm lernen wir viel und bekommen zahlreiche Ausbildungen. Dabei trifft man auf viele junge und motivierte Kollegen, die einem jederzeit helfen.“

Neben der Unterstützung meiner Kollegen bei der Umsetzung von Voice over IP Großkundenprojekten, erledige ich mittlerweile kleinere Installationen von HCS (Hosted Communication Service) Lösungen alleine. Hierbei lernt man viel im Bereich Design und Wartung des Cisco Call Managers. Zudem erhält man eine fundierte Ausbildung im Bereich Netzwerktechnik.