Sorgenfreier Umzug mit A1

Nutzen Sie A1 Internet ab Ihrem ersten Umzugstag

  • Kein Tag ohne Internet im neuen Zuhause
  • Anstecken & "Sofort lossurfen"
  • Kostenlos bis der Techniker kommt
Jetzt Verfügbarkeit prüfen


So funktioniert "Anstecken & lossurfen"

So funktioniert "Anstecken & lossurfen"

  • Bestellen Sie A1 Festnetz-Internet oder die A1 TV Kombi – entweder online oder im A1 Shop.
  • Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin mit dem A1 Service-Techniker und Sie erhalten von uns per Post ein Hybrid-Modem.
  • Die SIM-Karte ist bereits voreingelegt und aktiviert im Modem. Sie müssen das Modem nur noch an den Strom anstecken und schon surfen Sie über LTE im besten Netz von A1.
  • Ab dem Zeitpunkt, ab dem der Kauf stattgefunden bzw. das Modem versendet wurde, beginnt die 30-tägige "Anstecken & lossurfen" Phase zu laufen.
Hybrid Modem

  • Wie komme ich zu "Anstecken & lossurfen?

    Es gibt drei Wege, wie Sie zu "Anstecken & lossurfen" kommen.

    • A1 Online Shop
    • Bestellen Sie Ihr A1 Festnetz-Internet oder die A1 TV Kombi einfach online und bekommen Sie Ihr Modem innerhalb weniger Tage mit der Post zugestellt. Sie können Ihr Modem anstecken und sofort nutzen.
    • A1 Shop
    • Oder kaufen Sie Ihr gewünschtes Produkt in den A1 Shops. Sie bekommen Ihr Modem gleich mit nach Hause und können es dort anstecken und sofort nutzen.
    • Serviceline
    • Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit "Anstecken & lossurfen" einfach bei der Serviceline unter 0800 664 800 zu bestellen und mit der Post geliefert zu bekommen.
    Egal, ob Sie direkt im A1 Shop oder online Ihr Festnetz-Internet kaufen, Sie erhalten ein A1 Hybrid-Modem, um "Anstecken und lossurfen" nutzen zu können.
    Technische Details zum Modem (Hybrid-Technologie)

  • Wann beginnt die Verrechnung und die Bindungsdauer?

    Die Verrechnung und Bindung starten erst, nachdem der A1 Service-Techniker bei Ihnen war, also ab der Herstellung des Festnetz-Internets. Die "Anstecken & lossurfen" Phase ist kostenlos.

  • Was ist zu beachten?
    • Für die erfolgreiche Herstellung des Festnetz-Internets muss das Hybrid-Modem vorhanden sein. Halten Sie dieses bitte unbedingt bereit, wenn der A1 Service Techniker zu Ihnen kommt. Die Herstellung ohne Modem ist nicht möglich.
    • Sie bestellen die A1 TV Kombi? "Anstecken & lossurfen" ist auch hier möglich, jedoch nur für das Internet, nicht für TV. TV steht Ihnen nach dem A1 Service-Techniker Termin zur Verfügung. Die dazugehörige A1 Mediabox erhalten Sie von unserem A1 Service-Techniker.
    • In der "Anstecken & lossurfen" Phase surfen Sie mit einer Bandbreite von bis zu 20 Mbit/s. Nachdem der A1 Service Techniker das Festnetz-Internet bei Ihnen hergestellt hat, nutzen Sie die volle gekaufte Bandbreite.


  • Vertragsbedingungen A1 Internet

    Bei Bestellung von A1 Internet XS/S/M/L oder A1 5GigaNet S/M/L

    Aktionsentgelt:
    Für A1 Breitband-Neukunden Damit sind Kunden gemeint, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten drei Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde. gelangt abweichend vom regulären Entgelt der Entgeltbestimmungen das beworbene Aktionsentgelt zur Verrechnung.

    Aktion zum Herstellungsentgelt: € 0,-
    Ausnahme: Falls Selbstinstallation-Neuherstellung technisch möglich ist, der Kunde jedoch Neuherstellung durch A1 wünscht, kommt dafür ein reduziertes Herstellungsentgelt (gemäß Regelbauweise) von € 129,90 zur Verrechnung. Ob die Selbstinstallation technisch möglich ist, wird im Zuge der Bestellung festgestellt.

    Internet Service Pauschale: € 27,- (jährlich verrechnet)
    Bei Produkten mit einem fixen Breitband- Internetanschluss.

    Mindestvertragsdauer: 24 Monate (aufgrund der Aktionsentgelte).
    Aktion gültig: ab 29.06.2020 bis auf Widerruf

    Gratis Tablet
    Aktion: Gratis HUAWEI MediaPad T3 10 WiFi" oder „Lenovo Tab M8 HD“ oder gleichwertiges Gerät
    Bei Bestellung von: A1 Internet XS - XL oder A1 5GigaNet S/M/L
    Zustellung: Gesondert per Post innerhalb von acht Wochen nach Herstellung
    Hinweis: Sollte die Herstellung – aus nicht von A1 verschuldeten Gründen – nicht spätestens 3 Monate nach Bestellung erfolgt sein, erlischt der Anspruch auf das Tablet.
    Gültig: ab 02.10.2020 bis auf Widerruf


    5Giga Bandbreiten Garantie bei A1 5GigaNet S/M/L

    Bei den Tarifen A1 5GigaNet S/M/L werden 90% der beworbenen (bis zu) Bandbreite auf der Anschlussleitung während der anfänglichen Mindestvertragsdauer garantiert.

    Fälle höherer Gewalt, Störung durch Dritte (auf welche die A1 keine Einflussmöglichkeiten hat), oder Bandbreitenunterschreitungen während regionaler, landes- oder bundesweiter Internet-Ausfälle der Internetinfrastruktur von A1 bzw. vorangekündigter und notwendiger Wartungszeiten oder aufgrund defekter Endgeräte sind von der Garantie ausgenommen. Ansprüche aus Gewährleistung werden nicht berührt.
    Es gelten die A1 Bandbreiten Garantiebedingungen unter A1.net/agb.

    A1 Connect Plus Vorteile

    Voraussetzungen:
    Sie nutzen bereits einen Smartphone-Tarif, der für Connect Plus berechtigt ist. Sie melden einen A1 Internet Anschluss auf die gleiche Adresse dieses berechtigten Smartphone-Tarifes an.

    Wegfall des Connect Plus Vorteils:
    Der Connect Plus Vorteil fälltweg, wenn die Voraussetzungen (siehe oben) nicht oder nicht mehr erfüllt werden, oder das A1 Festnetz-Internet nicht herstellbar ist.

    Verrechnung des Connect Plus Vorteils:
    Bis zur Herstellung des A1 Festnetz-Internets wird das Regelgrundentgelt verrechnet.

    Die monatliche Connect Plus-Ersparnis (z.B. € 10 ab einer monatlichen Grundentgelthöhe über 37,90 EUR) wird künftig bei Ihrem berechtigten A1 Smartphone-Tarif als Gutschrift berücksichtigt.

    Die Gutschrift erfolgt erstmalig nach Herstellung des A1 Festnetz-Internets. Weitere Details finden Sie in den Teilnahmebedingungen Connect Plus unter A1.net/agb.

    Allgemeine Vertragsbedingungen

    Bei (ordentlicher) Kündigung vor Ablauf der Mindestvertragsdauer: Es ist das Restentgelt (monatliche Grundentgelte pro verbleibendem Monat) zu bezahlen.
    Indexierung: Eine Indexierung der wiederkehrenden Entgelte entnehmen Sie den maßgeblichen AGB/EB.
    Rechtlich bedeutsame Erklärungen (ausgenommen wirksam verlange Papierrechnungen) von A1 können dem A1 Internetkunden auch elektronisch per E-Mail an die vom Kunden bekanntgegebene E-Mailadresse mitgeteilt werden.
    Hybrid-Technologie: A1 behält sich bei A1 Internet XS-L das Recht vor bei Verfügbarkeit die technische Realisierungsform von Hybrid-Technologie auf Festnetz-Technologie umzustellen.
    Internet-Geschwindigkeit: Alle Geschwindigkeitsangaben in Mbit/s sind als Maximalangabe (bis zu maximal) zu verstehen. Näher Details dazu in den Informationen über Internetzugangsdienste unter a1.net/agb.
    Allgemeine Geschäftsbedingungen, Leistungsbeschreibungen und Entgeltbestimmungen
    Die Vertragsabwicklung erfolgt auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Access, samt den jeweils maßgeblichen Leistungsbeschreibungen und Entgeltbestimmungen (EB) der A1 Telekom Austria AG (A1) in der jeweils gültigen Fassung sowie allfälligen Aktionsbedingungen. Für die DSL Zugangsleistungen gelten die AGB Online-DSL samt dazugehöriger LB und EB von A1, in der jeweils gültigen Fassung.
    Darüber hinaus gelten die „Informationen über Festnetz- Internetzugangsdienste“ als zusätzlich vereinbart.
    Die Bestimmungen sind unter A1.net/agb abrufbar. Der Kunde erklärt mit Abschluss der Bestellung, die Bestimmungen vor Angebotsstellung gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein.


  • Nutzungsbedingungen A1 Internet zum Anstecken & lossurfen

    Nutzungsbedingungen A1 Internet zum Anstecken & lossurfen
    Nur österreichweit bis zur Herstellung/Installation der DSL-Leitung oder maximal bis zu 30 Tage im 4G/LTE A1 Netz nutzbar bei Bestellung von A1 Internet XS-XL. Bis zur Herstellung/Installation der DSL-Leitung max bis zu 20 Mbit/s Download. Übertragungsgeschwindigkeiten können nicht zugesichert werden und sind von verschiedenen Faktoren (Verfügbarkeit des 4G/LTE Netzes, Zellauslastung, etc.) abhängig. Zur Sicherung der Netzintegrität behält sich A1 das Recht vor, Anwender, die durch ihr Nutzungsverhalten andere Anwender in der Nutzung ihres Dienstes stören, in geeigneter Weise darauf hinzuweisen sowie zunächst zur Einschränkung dieses Nutzungsverhaltens aufzufordern. Bei Fortsetzung eines solchen Nutzungsverhaltens kann und wird A1 angemessene Maßnahmen ergreifen. Die Nutzung von A1 TV und Festnetz-Telefonie und sonstiger Dienste ist erst nach erfolgreicher Herstellung/Installation möglich. Bei Stornierung oder nicht Herstellbarkeit der DSL-Leitung ist die Hardware binnen 3 Wochen ordnungsgemäß an A1 zu retournieren - andernfalls werden dem Kunden € 200.- in Rechnung gestellt.



Tipps für Ihren Umzug

Mit unseren Umzugs-Checklisten geht's leichter




leichtgemacht.at

Vergleichen Sie Preise und Leistungen von regionalen Umzugsfirmen.





Ihr Warenkorb enthält bereits ein Produkt

Durch Ändern der Adresse wird ihr Warenkorb gelöscht.