Was genau macht SandBlast Mobile, um meine Geräte zu schützen?


Es gibt unterschiedliche Arten von Angriffen. Je nachdem welcher Angriff stattfindet und wie hoch das Risiko für mobile Geräte ist, werden folgende Schutzmaßnahmen von SandBlast Mobile eingeleitet:

  1. Benachrichtigung über verdächtige Aktivitäten - Sie erhalten Benachrichtigung, die Sie auf verdächtige Aktivitäten auf Ihrem Gerät aufmerksam macht. Die Benachrichtigung enthält Informationen, die Ihnen helfen, das Risiko zu verstehen und zu bestätigen, ob Sie das risikoreiche Verhalten zulassen oder unterbinden wollen.
  2. Informationen zur Abhilfe bei Angriffen – je nach Art des Angriffes, erhalten Sie eine Benachrichtigung und Informationen zur Abhilfe, die Ihnen helfen, einen Angriff schnell und einfach zu stoppen und zu beseitigen.
  3. Aktive Schutzmaßnahmen – je nach Art des Angriffes, wird Ihr Internet-Verkehr über ein Loopback-VPN zur SandBlast Mobile Protect-Anwendung umgeleitet, um die bösartigen Verbindungen von Ihrem Gerät zum Command-and-Control-Server des Angreifers zu blockieren.

SandBlast Mobile konzentriert sich auf die Angriffskommunikation. Keine der anderen Kommunikationen wird beeinträchtigt, und kein Inhalt von jeglicher Kommunikation wird erfasst, gelesen oder gespeichert. Nur die böswilligen Verbindungen zum Command-and-Control-Server des Angreifers werden blockiert, der gesamte andere legitime Datenverkehr bleibt unberührt.

 


War dieser Artikel für Sie hilfreich?