Was ist Roaming?


 

 

Roaming ist die Nutzung eines Mobilfunknetzes in einem anderen Land. Der eigene inländische Anbieter bietet in diesem Land kein eigenes Netz an. Sie werden über den aktuellen Roaming-Tarif per SMS informiert, sobald Sie im Ausland sind.

Wir unterscheiden zwischen zwei Arten von Roaming:

  • Aktives Roaming: Sie telefonieren im Ausland, schicken SMS oder surfen im Internet.
  • Passives Roaming: Sie sind im Ausland, nehmen einen Anruf entgegen oder empfangen ein SMS.

Kosten entstehen:

  • durch aktives Roaming
  • durch Annahme eines Anrufes
  • durch Datentransfer (auch durch nicht-aktives Surfen im Internet, wie automatische Updates)

Keine Kosten entstehen durch den Empfang von SMS im Ausland. A1 bietet verschiedene Roaming-Tarife an, mit denen Sie im Ausland Kosten sparen können.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?