Welche Einstellungen kann ich an meinem Firmen-Telefonanschluss vornehmen?


Sie können Zusatzdienste für Ihr Festnetz-Telefon einstellen. Die Serviceeinstellungen finden Sie hier in Ihrem Mein A1 Bereich.

Telefonservices ? Standard

Diese Services erhalten Sie kostenlos zu Ihrem Anschluss.

  • Anklopfen (Telefon-Tastencode *43*): Wenn Sie während eines Telefonates angerufen werden, werden Sie über den weiteren Anruf informiert, den Sie auch annehmen können.
  • Makeln und Rückfragen (Telefon-Tastencode R): Sie können während eines Telefonates einen ankommenden Anruf annehmen oder ein zweites Gespräch beginnen. Dabei können Sie zwischen beiden Anrufen laufend wechseln.
  • Rufumleitung: Wenn Sie zu einer bestimmten Zeit nicht erreichbar sind, werden Anrufe mit einem Ansagetext weitergeleitet.
  • Rufnummernunterdrückung (Telefon-Tastencode *31* + gewählte Rufnummer): Ihre Rufnummer erscheint beim Angerufenen nicht.
  • Kennwort: Mit einem Kennwort können Sie von jedem Festnetz-Anschluss Ihre Telefonservices sichern.

Telefonservices ? Extra

Diese Services können Sie einfach beim A1 Business Service Team freischalten lassen.

  • Rufumleitung: Ankommende Anrufe werden automatisch umgeleitet.
  • Parallel-Läuten: 2 Anschlüsse läuten bei 1 Anruf gleichzeitig.
  • 3er-Gespräch: Jeder der 3 Gesprächsteilnehmer kann alle hören und selbst sprechen.

Telefonservices ? Plus

Die Rufnummernanzeige ermöglicht es, bei Läuten die Rufnummer oder Namen des Anrufers zu sehen. Ausgenommen sind Anrufe von geheimen oder unterdrückten Nummern. Ihr Telefon muss die Rufnummernanzeige unterstützen. Dieser Service ist für ISDN-Kunden kostenlos und bei anderen Telefonanschlüssen für 0,99 Euro pro Monat erhältlich.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?