A1 Domain Service

A1 Domain Service


A1 übernimmt für Sie die Registrierung und den Support Ihrer Internet-Domain(s).

Als größter Provider Österreichs übernimmt A1 die Registrierung
und den Support für Ihre Internet-Domain(s).

Wählen Sie aus über 250 verfügbaren 'Top Level'-Domains und bestellen
und verwalten Sie Ihre Domain(s) online.

Leistungen

  • Einfache Domain-Registrierung
  • Echtzeit-Konfiguration im Domain-Portfolio
  • Einfache Verwaltung und Konfigurierung Ihrer Domain
  • Weiterleitung auf eigene IP-Adresse
  • Eintragung beliebig vieler Sub-Level-Domains
  • Eintragung/Änderung von MX/A-Host/ CNAME / NS Record
  • Nutzung der A1 Name Server
  • Server-Systeme auf dem neuesten Stand der Technik. Ausfall-Absicherung
    durch redundante Systeme.
  • E-Mail-Support
Die eigene Adresse im Internet

A1 übernimmt neben Registrierung und Bereitstellung der dafür nötigen Secondary und
Primary Name Server auch den Support für die eigene Internet-Domain (z. B. bei
Änderungen von Domain-Einträgen).

Die persönliche Domain - weltweit geschützt

A1 nimmt die Anmeldung entgegen (Verfügbarkeit der Internet-Domain vorrausgesetzt)
und registriert den gewünschten Domain-Namen. Das bedeutet, dass der individuelle
Domain-Name weltweit geschützt ist.

Alte Domain - neuer Provider

Sie haben eine bestehende Internet-Domain bei einem anderen Provider und wollen zu A1
wechseln? Kein Problem - Sie behalten selbstverständlich Ihre Domain!

Domains, Sub-Domains

Es besteht die Möglichkeit, Domain-Namen durch beliebig viele Sub-Domains zu erweitern.
Beispielsweise für einzelne Personen, Angebote oder Abteilungen, damit diese direkt angesteuert
werden können. Lautet die Domain beispielsweise www.musterfirma.at, lassen sich Sub-Domains
einrichten wie etwa www.verkauf.musterfirma.at oder www.maier.musterfirma.at. Damit alles wie
aus einem Guss wirkt, ist auch die E-Mail-Adresse der Internet-Domain angepasst.

Verfügbarkeit und Registrierung der Domain

Informationen bezüglich Verfügbarkeit und Registrierung unter Domain-Suche.

Alle öffnen
Providerwechsel (AuthCode)

Bei Domain-Namen mit bestimmten Endungen (z. B.: .com, .net, .info oder .biz) wird der
sogenannte AuthCode benötigt, um einen Provider-Wechsel starten zu können.

Da nur der Domain-Inhaber diesen AuthCode kennt, soll sichergestellt werden, dass keine
unrechtmäßige Domain-Übernahme erfolgen kann. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihnen Ihr
Provider den AuthCode automatisch mitteilt...

Meist muss gezielt danach gefragt werden (der Provider ist zur Herausgabe verpflichtet).
Derzeit ist ein Authorization Code (AuthCode) bei folgenden Domainendungen (TLD'S) notwendig:

         
.com .net .org .biz .info
.ag .bz .cc .ch .cn
.de .la .li .name .sg
.in .io .mobi .travel .tv
.cat .eu.com .lc .pro .us
.aero .cz  .pl  .tw   

Ebenso ist das Aufheben des 'Registrar Lock' bei .com, .net, .org, .biz, .info, .tv, .cc Domain-
Endungen (TLD's) notwendig (nur vom aktuellen Domain-Provider durchführbar).

Local Presence Service

Zur Sicherung bestimmter Domain-Endungen ist es in einigen Ländern notwendig, eine
eigene regionale Niederlassung zu besitzen.

Für all jene Unternehmen, die in den gewünschten Ländern keinen Standort haben,
bietet A1 ein Local Presence Service (LPS) an, um Domains trotzdem zu registrieren.

Das kostenpflichtige Service (ab € 24,- pro Jahr, abhängig von der gewählten Domain)
wird für folgende Domain-Endungen (TLD’s) angeboten:

           
.asia .ax .ba .bg .cl .co.kr
.com.ar .com.bh .com.br .com.cu .com.eg .com.hk
.com.mk .com.om .com.qa .com.sv .com.tn .cu
.de .dz .fi .fr .ge .hu
.is .it .jp .kr .lu .my
.nl .rs .sg .sk