A1 Domain Service

A1 Domain Service


  • Ihre eigene Internetadresse weltweit registrieren
  • Domain online checken, kaufen & verwalten
  • Einfacher Domain-Umzug zu A1

Einfaches Registrieren

Mit Ihrer Domain sind Sie im Internet von überall unter Ihrer eigenen Adresse erreichbar. Wählen Sie aus Top Level Domains (TLD) wie .at, .com, .net und anderen.

Bei A1 können Sie auch die neuen Top Level Domains (nTLD), wie beispielsweise .wien, .guru, .tools oder .bio anmelden. A1 bietet nahezu alle weltweit verfügbaren TLD an.

Mit wenigen Klicks Informationen zur Wunschadresse: Mit dem Domain Check wissen Sie rasch, ob die gewünschte Adresse noch zu haben ist und was sie kostet. Sie können diese gleich online registrieren.

 


 

Vorteile

Ausfallssicherung
Damit Ihr Domain-Service vor Ausfällen geschützt ist, sind unsere technischen Systeme mehrfach und an verschiedenen Standorten vorhanden. Bei A1 geht Sicherheit vor.

Service für lokalen Standort
Zur Sicherung bestimmter Domain-Endungen ist es in einigen Ländern notwendig, eine regionale Niederlassung zu besitzen. Falls Sie in den gewünschten Ländern keinen Standort haben, bietet A1 den Local Presence Service (LPS) an, um Domains trotzdem zu registrieren.

Einfacher Domain-Umzug zu A1 (Providerwechsel)
Wenn Sie eine bestehende Domain bei einem anderen Provider haben und zu A1 wechseln wollen, können Sie Ihre bestehende Domain behalten. Dafür benötigen wir noch zusätzliche Informationen.

 


 

Leistungen

  • Neue Top Level Domains (nTLD) verfügbar
  • Online Verwaltung über die Admin-Oberfläche
  • Eintragung/Änderung von MX/A-Host/CNAME/TXT/SRV/SPF/AAAA-Einträgen
  • Eintragung beliebig vieler Subdomains
  • Local Presence Service
  • Eigener E-Mail-Support unter domainadmin@A1.net

nic.at – Neues (auth. Code) Verfahren beim Domain Transfer / Domain Umzug

Nic.at hat das Domain Transfer-Verfahren (Domain Umzug-Verfahren) den international gängigen Standards angepaßt.

Jede .at Domain hat jetzt einen auth. Code
Das bedeutet, dass bei einem Domain Transfer/Domain Umzug der Domain-Inhaber dem neuen Registrar (Bsp. A1) neben dem Auftrag den Domain-Umzug durchzuführen, auch den auth. Code mitteilen muss.

So funktioniert das Standardverfahren für den Domain Umzug im Detail:

  • Domain-Inhaber will den Registrar wechseln
  • Er fordert beim alten (loosing) Registrar den auth. Code (die authInfo) an
  • Gibt den auth. Code an den neuen Registrar weiter
  • Mit dem auth.Code im Transfer Auftrag übernimmt der neue Registrar die Domain sofort


In Ausnahmefällen gibt es Notfalls-Verfahren:

  • a) Für den Fall das der Domain-Inhaber vom alten (loosing) Registrar den auth. Code nicht bekommt gibt es folgenden Ablauf.
    • Der neue Registrar (A1) startet den Domain Transfer
    • nic.at sendet dem Domain-Inhaber auf die beim Domain-Inhaber hinterlegte E-Mail-Adresse den auth. Code (Token) zu. Dieser auth. Code ist 21 Tage gültig.
    • Der Domain-Inhaber sendet diesen (auth. Code) an A1 (E-Mail: domainadmin@a1.net)
    • A1 übernimmt mit dem übermittelten auth. Code die Domain sofort
  • b) Für den Fall das der Domain-Inhaber vom alten (loosing) Registrar den auth. Code nicht bekommt und auch nicht per E-Mail (hinterlegte E-Mail-Adresse beim Domain-Inhaber) erreichbar ist dann gilt folgender Ablauf.
    • Der Domain-Inhaber unterschreibt ein Formular, dass er mit dem auth. Code (Token)-Versand an den neuen Registrar einverstanden ist
    • Der neue Registrar leitet das Formular an nic.at weiter
    • nic.at sendet den auth. Code (Token) an den neuen Registrar. Dieser auth. Code ist 21 Tage gültig
    • Der neue Registrar übernimmt die Domain sofort

Wichtiger Hinweis zu b):
A1 behält sich vor, dem Domain-Inhaber eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 49,- exkl. USt. für das händische Notfallsverfahren mit Formular zu verrechnen.


ICAAN - E-Mail Verifizierung

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers, kurz ICANN, schreibt eine Prüfung der E-Mail Adresse vor, die für den Domain-Inhaber eingetragen wurde. Die Bestätigung der E-Mail-Adresse des Domaininhabers ist erforderlich:

  • bei Neuregistrierung einer Domain
  • nach einem Domain-Umzug (Providerwechsel)
  • nach Durchführung eines Inhaberwechsels
  • bei Änderungen in den Stammdaten

Die Bestätigung muss innerhalb von 15 Tagen erfolgen. Ist dies nicht der Fall, wird die Domain (bzw. alle Domains mit demselben Inhaber/derselben E-Mail-Adressen Kombination) technisch deaktiviert.

Alle Details zur E-Mail Verifizierung finden Sie in diesem Dokument:

ICANN - E-Mail-Verifizierung (E-Mail-Bestätigung)



Kunden interessierten sich auch für:

A1 Mailboxen Business
Egal wie viele E-Mail Adressen Sie benötigen: A1 bietet mit den Business Mailboxen eine ideale Kommunikationslösung für Ihren Business-Alltag. Weltweit, sicher und mit vielen Funktionen.

A1 Webspace Business
Mit A1 zum Speicherplatz für Ihre Website: Von der einfachen bis zur komplexen Homepage, für Ihr Klein-, Mittel- oder Großunternehmen. Mit den Webspace-Produkten von A1 bringen Sie Ihr Unternehmen ins Internet.