Leute sitzen in einer Video-Konferenz

Business News

Mit A1 Hosted Communication Service - der virtuellen Nebenstellenanlage - lässt Mitareiter unabhängig von Ort und Zeit arbeiten.



Ständig erreichbar sein, rasch auf Kundenanfragen reagieren, die Mitarbeiter untereinander vernetzen: Kommunikation spielt in unserer komplexen Geschäftswelt eine immer größere Rolle. Doch wie viele Unternehmen wollen sich damit verbundene Investitionen überhaupt leisten? Die gute Nachricht: Für Unternehmen ist es heute nicht immer nötig, sich mit einer großen und möglicherweise komplexen Telefonanlage zu belasten. Die Firmenkommunikation sollte ja außerdem ein Zusammenspiel mehrerer Komponenten sein: Telefonie, Netzwerk, mobile Geräte und diverse Zusatzfunktionen müssen ein stimmiges Ganzes ergeben – nicht nur wegen der Kosten, sondern auch wegen der einfachen Handhabung durch die Mitarbeiter.

Das Zauberwort dafür lautet „Hosted Communication Service“, das ist eine Gesamtlösung von A1 für die Business-Kommunikation. Es handelt sich konkret um eine virtuelle Nebenstellenanlage, die zentral verwaltet wird und über die Cloud verfügbar ist – der Aufwand an eine eigene Infrastruktur wird damit gering gehalten. Was bedeutet das aber in der Praxis? Die Telefonie wird so unkompliziert wie möglich, so können Mitarbeiter ihr Handy als Nebenstelle benutzen und sind damit mobil erreichbar. Und es gibt Möglichkeiten, die Zusammenarbeit deutlich flexibler als bisher zu gestalten – etwa in Form von Videokonferenzen, die unkompliziert organisiert und abgehalten werden können. Zugleich wird mit diesem Service sichergestellt, dass der Auftritt nach außen einheitlich ist und Kunden sowie Partner rasch mit der Firma in Kontakt treten können. Der Vorteil: Datenverkehr und Telefonie können ohne große Investitionen auf modernen Stand gebracht werden, ein rascher Ausbau ist dank des modulartigen Aufbaus kein Problem.

Diese Unified-Communications-Anwendung gibt Mitarbeitern die Möglichkeit, unter anderem den Anwesenheitsstatus ihrer Kollegen sofort zu sehen und bei Gesprächen sofort Desktop-Sharing zu nutzen. Das benötigte UC Softphone kann auf unterschiedlichen Betriebssystemen verwendet werden.

Das Hosted Communication Service von A1 passt damit zu jener Freiheit, die sich Mitarbeiter für ihre Arbeit wünschen; sie sind damit nämlich unabhängig von Ort und Zeit. Und für Unternehmen bringt es die Freiheit, die Kommunikation genau so zu gestalten, wie es gerade passt.





Interesse an einer der Unternehmenslösungen von A1?

Unser A1 Business Service Team steht Ihnen gerne beratend unter der Rufnummer 0800 664 444 664 rund um die Uhr und kostenlos zur Verfügung. Alternativ können Sie uns auch über die E-Mail-Adresse business.loesungen@a1.net erreichen. Wir kümmern uns rasch um Ihr Anliegen und melden uns in Kürze.

Als bestehender Kunde steht Ihnen Ihr persönlicher A1 Business Berater gerne zur Verfügung.