abstraktes Bild mit Zitat „Kompetenz und Projekterfahrung von A1 waren deutlich zu spüren. Alle Termine wurden eingehalten.“


ISS Facility Services

ISS Facility Services

Schriftzug ISS in weiß auf einem blauen Kreis; weißer Hintergrund

ISS Facility Services zählt in den Bereichen integrierte Facility Services, Security Services, Property Services und Catering zu den größten Dienstleistungsunternehmen Österreichs. Flexibilität, Leistungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft sind die wichtigsten Eigenschaften der rund 7.500 Mitarbeiter.

 

Zur Website des Unternehmens

Die Anforderung

Die Anforderung

zwei Herren im Anzug stehen vor einer Fensterfront

Um künftige Marktanforderungen optimal erfüllen zu können, vergab ISS das Data Center im Rahmen einer Hosting- und Housingvereinbarung extern.

Das Ziel war, die Entlastung der internen IT mit Core-Infrastruktur-Themen. Dazu war ein Single Point of Contact bei Problemen und Fragen gewünscht. Die Migration sollte im Vollbetrieb erfolgen und exakt auf die ISS Bedürfnisse abgestimmt werden.



Die Lösung

Die Lösung

schwarzes A1 Logo

A1 bot die Komplettlösung aus Housing, virtueller Server Infrastruktur und Vernetzung zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Transfer der existierenden virtuellen Server war in diesem Projekt eine große Herausforderung. Auch diese wurde von A1 optimal gelöst. Die ISS Zentrale wurde mit einer A1 MPLS Access Premium angebunden. Bei bestehenden Standorten wurden die Bandbreiten erhöht. Hohe Verfügbarkeit der Server in den A1 Rechenzentren, Skalierbarkeit und Ressourcenbereitstellung nach aktueller Anforderung sind die ideale Zukunftsbasis.

„Kompetenz und Projekterfahrung von A1 waren deutlich zu spüren. Alle Termine wurden eingehalten.“
ISS Facility Services