19.09.2017

EU-weite „CodeWeek“: Programmieren lernen im Park

Kategorie: Sonstiges

  • Kostenlose Programmier-Workshops für Kinder von 7 bis 14
  • Von 9. – 12. Oktober 2017 in vier Wiener Parks
  • „A1 Internet für Alle“ unterstützt EU-weite Initiative zur Coding-Vermittlung

Bereits zum fünften Mal bietet die EU-weite Plattform „CodeWeek“ in Wien coole Workshops zum Thema Coding an – heuer erstmals direkt im Park mit wetterfesten Stationen. Mitmachen können alle Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren – jeder ist willkommen, keine Anmeldung erforderlich. „A1 Internet für Alle“ ist heuer Partner.

Wann und wo?

  • Mo. 9.10. Kardinal Nagl Park, 3. Bezirk
  • Di. 10.10. Antonspark, 10. Bezirk
  • Mi. 11.10. Leopold-Mistinger-Platz (Wasserwelt), 15. Bezirk
  • Do. 12.10. Max-Winter-Park, 2. Bezirk

Jeweils von 15 bis 18 Uhr.

Stationen: Zahnbürsten-Roboter selber bauen „Ozobots“ mit Farben steuern

A1 Internet für Alle: Mit Farben programmieren Kinder den Mini-Coding-Roboter „Ozobots“, der den selbst gemalten Linien folgt.

Chaos macht Schule: In einzelnen Spielen geht es mit Spaß um Programmieren, Daten, Internet, Verschlüsselung und Privatsphäre.

Coder Dojo: Mit Scratch und mit dem Entwicklerboard micro:bit. programmieren die jungen Parkbesucher ihre eigenen Games.

DaVinciLab.at: Erfahrene TrainerInnen bieten Coding mit Minecraft in der „Hour of Code”.

Logiscool.at: Code.org bietet ein großes Angebot an frei zugänglichen Coding Aktivitäten.

TechnikBasteln: Wie ein Laptop von innen aussieht, erfahren die Kids beim Zerlegen und wieder Zusammenbauen.

Wunderwuzzi: Die kleinen Besucher tauchen spielerisch in die faszinierende Welt der Robotik ein und bauen ihren ersten kleinen Selbstbau-Zahnbürsten-Roboter.

Was ist die CodeWeek?

Die „CodeWeek“ ist eine jährliche und mittlerweile in 50 Ländern stattfindende Initiative, die Kurse, Workshops und Veranstaltungen rund um Programmierung, Robotik und Digitalisierung veranstaltet. Diese Aktivitäten werden von einem Netzwerk von Freiwilligen, Organisationen und Firmen organisiert und durchgeführt. 2016 fanden 23.000 Veranstaltungen mit 968.000 TeilnehmerInnen statt.

Das Ziel der CodeWeek ist es, allen interessieren Menschen das Programmieren auf vielfältige Art und Weise näherzubringen und damit das Interesse und Verständnis dafür zu fördern. Partner in der Durchführung der ParkTour sind u.a. die Codeweek Ambassadors, der Verein OLPC Austria, MA13-Fachbereich Jugend, Verein Juvivo, Verein Bassena Stuwerviertel, Verein Kinderfreunde und „A1 Internet für Alle“ in Kooperation mit dem Kinderbüro der Uni Wien.

www.A1InternetfürAlle.at
www.codeweek.at/parktour-2017
www.codeweek.eu

 

A1 –Internet, Telefonie, TV und IT-Lösungen aus einer Hand

A1 ist mit knapp 6 Mio. Mobilfunkkunden und mehr als 2,2 Mio. Festnetzanschlüssen Österreichs führender Kommunikationsanbieter. Die Kunden profitieren von einem umfassenden Gesamtangebot aus einer Hand, bestehend aus Sprachtelefonie, Internetzugang, digitalem Kabelfernsehen, Daten- und IT-Lösungen, Wholesale-Services und mobilen Business- und Payment-Lösungen. Die Marken A1, bob, Red Bull MOBILE und Yesss! stehen für höchste Qualität und smarte Services. Als verantwortungsvolles Unternehmen integriert A1 gesellschaftlich relevante und Umweltbelange in das Kerngeschäft.

A1 (Rechtspersönlichkeit: A1 Telekom Austria AG) ist Teil der Telekom Austria Group – einem führenden Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern. Die Telekom Austria Group, die Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen anbietet, hat im Geschäftsjahr 2016 mehr als 4,2 Mrd. Euro Umsatz erzielt, davon stammen knapp 2,6 Mrd. Euro aus den A1 Umsätzen. Mehr als 18.000 Mitarbeiter und State-of-the-Art Breitband Infrastruktur ermöglichen digitalen Lifestyle und erlauben Kunden, Unternehmen und Geräte, sich überall und jederzeit zu vernetzen. Als Europäische Unit von América Móvil, dem weltweit drittgrößten Mobilfunkanbieter, hat die Gruppe ihr Hauptquartier in Wien und ermöglicht Zugang zu weltweiten Lösungen.
______________________________________________________________________
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Livia Dandrea-Böhm, A1 Pressesprecherin
Tel: +43 664 6631452, E-Mail: livia.dandrea-boehm@a1telekom.at

Presse-
kontakt

Mehr Infos

Medien zum Artikel



Kinder digital im Park

Kinder digital im Park

Kinder digital im Park


Quelle: A1 Telekom Austria
Größe: 12 MB

Der Abdruck der Objekte mit Quellennachweis ist für die Gestaltung publizistischer Beiträge honorarfrei

Presse-
kontakt

Mehr Infos