durchsichtige Steckdose mit einem grünen LAN-Kabel, das in das Stadtpanorama von Krems ragt.

Netzausbau

Wir bringen die Zukunft überall hin.



Alle zwei Jahre verdoppelt sich das Datenvolumen in Österreich. Die Lösung von A1: ein flächendeckendes Breitbandnetz basierend auf modernsten Glasfaserleitungen. Das A1 Glasfasernetz ist das technische Rückgrat für die Wissensgesellschaft und die leistungsfähige Netzinfrastruktur der Zukunft.

Glasfasernetz

In Österreich baut A1 aktuell ein Glasfasernetz auf, das sowohl den Ansprüchen der Mobilkommunikation als auch jenen des Festnetzes entspricht. 40.000 km Glasfasernetz versorgen mehr als 75% der österreichischen Privat- und Geschäftsadressen. Parallel dazu werden neue Technologien zur Aufwertung der bestehenden Infrastruktur genutzt. So ermöglicht Vectoring eine deutliche und kosteneffiziente Erhöhung der Übertragungskapazitäten der bestehenden Festnetz-Kupferleitungen durch das Ausfiltern von Störeffekten. Die A1 Hybrid Boost Technologie kombiniert kabelgebundenes Breitband Internet mit dem A1 4G/LTE Netz und vereint so das Beste aus Festnetz und Mobilfunk. Auf diese Weise stehen rund 90% der Haushalte Österreichs Übertragungsgeschwindigkeiten um 50 Mbit/s und mehr zur Verfügung. Für 80% der Haushalte sind sogar Geschwindigkeiten bis zu 80 Mbit/s möglich.



Reihe von Netzwerkkabeln, die in einem Gerät mit leuchtenden Lichtern stecken

Netzabdeckung

Wie ist Ihr Empfang? Einfach Adresse eingeben und herausfinden.



Hände eines Mannes, die ein Tablet in der Hand halten

Speedtest

Testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung und Ihre Downloadzeiten.