Sorgenfrei surfen

Mit den A1 Sicherheits-Produkten

Jetzt schützen, bevor es zu spät ist.

Vom Schutz im Internet über den Schutz am PC bis zur Versicherung gegen Internet-Kriminalität. Mit den A1 Sicherheits-Produkten sind Sie rundum vor den Gefahren im Internet geschützt.

A1 Onlineschutz

Der A1 Onlineschutz ist der Basisschutz im Internet. Schadhafte und gefährliche Webseiten, die sensible Daten stehlen wollen (Phishing), werden erkannt.

Der A1 Onlineschutz blockiert das Laden dieser Webseiten, bevor sie Schaden verursachen können. Sie sehen einen Warnhinweis, welcher auch ignoriert werden kann.

Mehr erfahren

A1 Virenschutz

Der A1 Virenschutz ist ein in Österreich entwickeltes Antivirenprogramm zum Schutz Ihres Windows PCs.
Er beschützt Ihr Endgerät zuverlässig vor Computerviren und Spam E-Mails aller Art.

Mehr erfahren

A1 Cyberschutz

Der A1 Cyberschutz ist die Versicherung für Ihren digitalen Alltag.
Er unterstützt Sie bei finanziellen Verlusten durch Betrug, Datenverlust durch Gerätebeschädigung oder Missbrauch von Zahlungsdaten und Online-Accounts.

Mehr erfahren

Ihre Vorteile

Kundensupport auf Deutsch
Unser Service ist bei Fragen gerne auf Deutsch für Sie da.
Einfache Abrechnung
Die A1 Sicherheits-Produkte werden als Optionen zu Ihrem Anschluss abgerechnet.
Buchen Sie einfach das gewünschte Produkt ohne zusätzliche Anmeldung dazu.
Rundum geschützt
Die A1 Sicherheits-Produkte bieten Ihnen Schutz gegen die gängigsten Gefahren im Internet.
Bedrohungslage in Österreich
Unsere Produkte sind unter anderem perfekt auf die Bedrohungslage in Österreich abgestimmt.
Persönlich angepasst
Ideal angepasst an Ihr persönliches A1 Internetprodukt.

Unsere Tarife

Mit den A1 Sicherheits-Produkten sind Sie rundum geschützt.

Onlineschutz

1,90 pro Monat

Keine Bindung

Ein Monat gratis testen

Virenschutz

3,90 pro Monat

24 Monate Bindung

Drei Monate gratis testen

Cyberschutz

ab 4,90 pro Monat

Für Handy-Tarif, Net Cube-Tarif, Festnetz-Internet, Internet+TV

bis zu 10 versicherte Geräte im Haushalt

Gefahren im Netz

In diesen Situationen beschützen Sie unsere Sicherheits-Produkte

Elisabeth, 37 Jahre

Einmal nicht aufgepasst und schon ist es passiert! Vor kurzem bekam Elisabeth eine E-Mail von ihrer Bank. Darin wurde sie aufgefordert, sich in ihr E-Banking einzuloggen und geänderten Nutzungsbestimmungen zuzustimmen. Sie klickte auf den Link und loggte sich über die Log-In Maske in das E-Banking ein. Alles sah ganz normal aus.
Eine Woche später checkt Elisabeth ihren Kontostand und bekommt einen Schock: Von ihrem Bankkonto wurden € 3.000 abgebucht.
Glühbirne

Phishing

... ist eine gängige Betrugsmasche, bei der Betrüger Webseiten fälschen, um an sensible Kundendaten heranzukommen. Meistens wird eine E-Mail oder SMS versandt, in der sich die Betrüger als ein legitimes Unternehmen ausgeben, mit der Aufforderung auf einen Link zu klicken/tippen. Erfolgt dies, landet der Kunde auf den oft täuschend echt aussehenden Webseiten. Werden dort sensible Kundendaten bekannt gegeben, greifen Kriminelle diese ab und verkaufen/nutzen sie für betrügerische Zwecke.

Häkchen

Der A1 Onlineschutz

... schützt vor solchen Bedrohungen. Er erkennt schadhafte Webseiten anhand einer, alle 15-Minuten aktualisierten, Blacklist. Besucht ein Kunde eine schadhafte Webseite, wird der Zugriff blockiert und ein Warnhinweis gezeigt. Der Kunde hat dann die Möglichkeit zur vorherigen sicheren Seite zurückzukehren oder die Warnung zu ignorieren und die Webseite trotzdem zu besuchen.

Franz, 73 Jahre

Um ein Fotoalbum für den Geburtstag seines Enkelkindes zu erstellen, lud sich Franz vor kurzem ein gratis Bildbearbeitungsprogramm auf seinen Laptop herunter. Leider stellte sich heraus, dass das Programm nur bedingt zur Bildbearbeitung taugte. Nach wenigen Minuten konnte Franz seinen Laptop nicht mehr verwenden. Auf seinem Bildschirm stand nur: „Ihre Daten wurden verschlüsselt! Zahlen Sie 200€, um sie wieder zu bekommen oder sie werden zerstört."
Glühbirne

Ransomware

... ist Schadsoftware, die darauf abzielt den Betroffenen mit Datenverschlüsselung zu erpressen und „Lösegeld“ zu verlangen. Meistens gelangt Ransomware in Form eines Trojaners auf den PC: Die schadhafte Software tarnt sich als nützliches Programm. Dahinter verbirgt sich jedoch einzig der Zweck das Endgerät des Benutzers mit schädlicher Software zu infizieren. Hat sich die Schadsoftware erstmal eingenistet und die Daten verschlüsselt, gibt es in der Regel wenig Hoffnung diese zurück zu bekommen.

Häkchen

Der A1 Virenschutz

... schützt vor Bedrohungen dieser Art. Er wurde speziell auf die Bedrohungslage in Österreich abgestimmt. Der A1 Virenschutz überwacht den PC ständig im Hintergrund und erkennt somit schadhafte Programme aller Art. Schadsoftware wird erkannt und in Quarantäne verschoben. Von dort kann sie keinen Schaden anrichten und gelöscht werden.

Paul, 43 Jahre

Paul war lange auf der Suche nach einem neuen Laptop. Nachdem er sich für ein Modell entschieden hatte, suchte er im Internet nach den günstigsten Angeboten. Nach intensiver Recherche bestellte er das Modell in einem Onlineshop zu einem tollen Preis. Eine Woche später kam das langersehnte Paket an. Die böse Überraschung: Der zugesandte Laptop hatte fast gar nichts mit dem Original zu tun, sondern war eine billige Fälschung. Auf Rückfragen meldeten sich die Shopbetreiber natürlich nicht.
Glühbirne

Fakeshops

... sind Onlineshops die vorgeben Markenprodukte zu verkaufen, stattdessen jedoch Fake-Ware oder gar keine Ware ausliefern. Der Kunde zahlt meist über Kreditkarte oder Bankeinzug und bleibt bei Ausbleiben der Lieferung oder bei Bemerken der gefälschten Ware im Regelfall auf seinen Kosten sitzen.

Häkchen

Der A1 Cyberschutz

... beschützt den Kunden vor finanziellen Schäden unter anderem durch Betrug dieser Art. Die Cyberversicherung von A1 bietet dem Kunden optimalen Schutz vor finanziellen Verlusten durch Online Gefahren. Er übernimmt Kosten in der Höhe von bis zu 2.000€.

Asset-Herausgeber