Zu A1 wechseln & Rufnummer mitnehmen

Rufnummernmitnahme - So funktioniert's:

  1. Aktuelle Rufnummer angeben

    Einfach online bestellen und im Bestellprozess unter Rufnummernoptionen Ihre aktuelle Rufnummer eintragen. Wichtig: Diese Rufnummer muss zum Zeitpunkt der Portierung noch aktiv sein.

  2. NÜV Information einholen

    Fordern Sie die NÜV-Information (Nummernübertragungsinformation) bei Ihrem Betreiber an.

  3. SIM-Karte aktivieren

    Ihre neue A1 SIM-Karte (mit einer vorläufigen A1 Rufnummer) erhalten Sie per Post. Aktivieren Sie die neue A1 SIM-Karte unter A1.net/aktivierung.

  4. Rufnummer portieren

    Schließen Sie die Portierung mit einem Anruf unter 0800 664 147 ab. Bitte halten Sie dafür Ihre NÜV-Information und Ihre beiden Rufnummern bereit.

    Geben Sie Ihr Wunschdatum für die Portierung bekannt - frühestens 3 Tage nach Vertragsunterzeichnung. 

    Bitte beachten Sie, dass mit erfolgreichen Abschluss der Portierung Ihr bisheriger Vertrag automatisch beendet wird. Es sei denn, Sie haben sich für die Fortsetzung entschieden.

Glühbirne

Rufnummernmitnahme im A1 Shop

Die Rufnummernmitnahme funktioniert auch im A1 Shop. Kommen Sie einfach mit einem Lichtbildausweis vorbei. Unser Team unterstützt Sie gerne.

Asset-Herausgeber