B.free Social - supergünstig & superfair

B.free Social - supergünstig & superfair

So funktioniert B.free Social


  • Monatlich neues Guthaben: A1 lädt Ihr B.free Guthaben jeden Monat mit € 10,- auf. Dieser Zuschuss stammt vom BMVIT (Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie). Dieses Guthaben kann ausschließlich für Verbindungen zu Mobilfunkanschlüssen A1 und zu inländischen Telefonanschlüssen anderer Netze, ausgenommen Roaming, zu den nachfolgend genannten Verbindungsentgelten genutzt werden.
  • SMS Info: Ein SMS informiert Sie, sobald Sie neues B.free Guthaben erhalten.
  • Selbst aufladen: Sie können Ihr B.free Guthaben natürlich auch selbst aufladen!
B.free Social
Monatliches Grundentgelt 0,-
Zu A1 und B.free € 0,167
Ins Festnetz € 0,167
In andere Netze € 0,167
Alle Preise in € exkl. Ust.

Informationen zu allen Zuschusstarifen finden sie unter Hilfe & Kontakt




B.free Social anmelden


  • Ob Sie Anspruch auf einen Zuschuss zum Fernmeldeentgelt haben, erfahren Sie auf der Website der GIS.
  • Wenn Sie berechtigt sind, kann die Anmeldung in allen A1 Shops vorgenommen werden.
  • Sie benötigen nur die Bestätigung der GIS im Original und einen amtlichen Lichtbildausweis.
  • Wählen Sie einen B.free Tarif, der als Grundlage für B.free Social dient. Dieser Tarif regelt alle anderen Kosten, wie z.B. SMS, MMS, Datentransfers und die Taktung. Holen Sie sich zu Ihrem B.free Tarif ein B.free Handy gleich im A1 Shop.





  • Hinweise

    Mit dem Ende der Laufzeit Ihres Zuschusses zum Fernmeldeentgelt endet auch Ihr B.free Social Tarif.

    Natürlich können Sie auch nach Ablauf weiterhin mit dem von Ihnen gewählt B.free Tarif telefonieren. Sie müssen dabei beachten, Ihr B.free Guthaben innerhalb eines Monats aufzuladen, damit Ihre SIM-Karte gültig bleibt.

    Damit Ihre SIM-Karte auch darüber hinaus gültig bleibt, laden Sie Ihr B.free Guthaben mindestens einmal im Jahr auf.

    Die Ablöse Ihres B.free Social Guthabens in bar und die Teilnahme an Aktionen ist während der Laufzeit des B.free Social Tarifs nicht möglich!

  • Vertragsbedingungen

    Rund um die Uhr in alle Netze: Betrifft das Verbindungsentgelt im Inland – ausgenommen sind Dienst- und Sondernummern. Alle übrigen Entgeltsätze werden laut dem von Ihnen gewählten B.free Tarif vergebührt, der B.free Social als Basis dient.

    Restguthaben: Etwaige monatliche Restguthaben bleiben erhalten und werden bis zu einem Guthaben von maximal € 350,- in den folgenden Monat übertragen. Eine Ablöse in bar ist nicht möglich.