Lachende Frau, die ein Handy hält und ein lachender Mann
Keine
Bindung

A1 Flex Cube

Nur die Monate bezahlen, die Sie wirklich nutzen.



Einstecken & sofort lossurfen

Einstecken & sofort lossurfen

  • Jetzt schnell und unkompliziert, mit nur wenigen Klicks bestellen.
  • Innerhalb weniger Tage haben Sie Ihren Cube zuhause & surfen im mobilen Netz von A1.
  • Zufrieden oder Geld zurück: Testen Sie den A1 NetCube 14 Tage lang (bei Ihnen zuhause). Sind Sie nicht zufrieden, stornieren Sie einfach Ihren Vertrag - natürlich kostenlos. Aber nur bei Online-Bestellung!





  • Vertragsbedingungen

     

    Bei Bestellung von A1 Cube Internet 30/50/100 Flex


    Alle Preise in € inkl. USt.

    Aktivierungsentgelt: € 49,90
    Service-Pauschale: € 29,90 Euro (jährlich verrechnet)
    Die jährliche Mobile-Service-Pauschale beträgt 29,90 Euro (24,90 Euro exkl. USt.). Inkludierte Leistungen: Tausch der SIM Karte, Sperre bzw. Wiedereinschaltung des Anschlusses (ausgenommen Sperrgründe gem. AGB Mobil), außerdem die mehrmalige Sperre von Mehrwertnummern, das Einrichten von Datensperren sowie Sperren für mobiles Zahlen. Wir verrechnen die Mobile-Service-Pauschale jährlich im Voraus. Im Falle einer unterjährigen Vertragsbeendigung erstatten wir Ihnen die Mobile-Service-Pauschale anteilig zurück. Unlimitiertes Datenvolumen gilt österreichweit und ausschließlich im A1 Netz. Die Nutzung im Ausland (Roaming) ist ausgeschlossen.

    A1 Cube Internet Flex Tarife: Die erstmalige Verrechnung des Nutzungsentgelts beginnt mit Aufbau der ersten Datenverbindung. Das Nutzungsentgelt gilt für die Dauer von 31 Tagen (Verrechnungsperiode). Jede erneute Verrechnung des Nutzungsentgelts beginnt nach Ablauf einer Verrechnungsperiode erst mit Aufbau einer erneuten Datenverbindung für jeweils weitere 31 Tage. In der Zeitspanne ohne Datenverbindung zwischen zwei Verrechnungsperioden wird das Nutzungsentgelt nicht verrechnet. A1 Cube Internet Flex Tarife sind nicht mit weiteren Zusatzoptionen kombinierbar.

    A1 Cube Internet Tarife: Die Tarife A1 Cube Internet enthalten unlimitiertes Datenvolumen. Abhängig von den Einstellungen auf Ihrem Rechner/Endgerät können, ohne Einfluss von A1 Telekom Austria, Datenverbindungen z.B. für Updates aufgebaut werden. Verbrauch: bytegenau. Maximale Übertragungsgeschwindigkeiten können erheblich variieren und sind von verschiedenen Faktoren wie Endgerät, verfügbarer Funktechnologie, Netzabdeckung, Zellenauslastung und Witterung abhängig. Im Fall von Netzauslastungen kommt ein gesondertes Netzwerkmanagement zur Anwendung. Bei Vollauslastung der in der Funknetzzelle zur Verfügung stehenden Netzzellenkapazitäten, werden dem Nutzer abhängig von der im Tarif vereinbarten Kategorie anteilig Kapazitäten zugeteilt. Die Kategorie des jeweiligen Tarifes finden Sie in den entsprechenden Entgeltbestimmungen. Details zur Funktionsweise des Netzwerkmanagementsystems und der dem Tarif zugeteilten Kategorie entnehmen Sie den Bedingungen „A1 Bandbreiten Service im A1 Mobilfunknetz“, welche auch auf unserer Homepage aufrufbar sind. Bei den angegebenen Maximalgeschwindigkeiten handelt es sich um die beworbenen Geschwindigkeiten gemäß „TSM-Verordnung“ der EU (VO (EU) 2015/2120). Details auf A1.net. Zur Sicherung der Netzintegrität behält sich A1 das Recht vor, Anwender, die durch ihr Nutzungsverhalten andere Anwender in der Nutzung ihres Dienstes stören, in geeigneter Weise darauf hinzuweisen sowie zunächst zur Einschränkung dieses Nutzungsverhaltens aufzufordern. Bei Fortsetzung eines solchen Nutzungsverhaltens kann und wird A1 angemessene Maßnahmen ergreifen. A1 Cube Internet Tarife sind für Datennutzung bestimmt.

    A1 Connect Plus Vorteil: Die Basis für die Berechnung des A1 Connect Plus Vorteils ist das monatliche Grundentgelt des Smartphone-Tarifes gemäß den Entgeltbestimmungen – ohne Zusatzoptionen, gewährte Rabatte oder Aktionspreise. Bei Wegfall des A1 Connect Plus Voraussetzungen und bei Nicht-Herstellbarkeit bzw. bis zur Herstellung des Festnetz-Internets von A1 wird das Regelgrundentgelt verrechnet. Weitere Details finden Sie bei den Teilnahmebedingungen unter A1.net/agb. Anzahl der Mobilfunkverträge: Wenn Sie einen oder mehrere berechtigte Smartphone Tarife auf die gleiche Adresse eines bestehenden oder gleichzeitig angemeldeten A1 Internet Anschlusses neu anmelden, dann gilt der A1 Connect Plus Vorteil für bis zu 4 Tarifanmeldungen (SIM-Karten). Den A1 Connect Plus Vorteil schreiben wir erstmalig nach Herstellung des A1 Festnetz-Internets bzw. Aktivierung des A1 Net Cube-Internet Tarifs gut. Ist A1 Festnetz-Internet nicht herstellbar bzw. erfolgt die Herstellung nicht innerhalb von 6 Monaten ab Anmeldung, entsteht auch kein A1 Connect Plus Vorteil für die betroffenen berechtigten Tarife. Vertragsinhaber des Festnetz-Internets bzw. des A1 Net Cube-Internets: Sie müssen den Vertragsinhaber des A1 Festnetz-Internet- bzw. A1 Net Cube-Internet Anschlusses darüber informieren sowie dessen Zustimmung haben, dass Sie am A1 Connect Plus-Programm teilnehmen und im gleichen Haushalt wohnen.

    Zur Sicherung der Netzintegrität behält sich A1 das Recht vor, Anwender, die durch ihr Nutzungsverhalten andere Anwender in der Nutzung ihres Dienstes stören, in geeigneter Weise darauf zunächst hinzuweisen sowie zunächst zur Einschränkung dieses Nutzungsverhaltens aufzufordern. Bei Fortsetzung eines solchen Nutzungsverhaltens kann und wird A1 angemessene Maßnahmen ergreifen. A1 Cube Tarife sind für die Datennutzung bestimmt. Bei Vertragsbeendigung vor der vereinbarten Dauer fallen zusätzlich zum bereits bezahlten Preis 79,00 Euro für das Gerät an. Dafür können Sie das Endgerät in unseren A1 Shops kostenlos entsperren lassen. Soweit kein gesondertes Aktionsgrundentgelt vereinbart, so gelten die Grundentgelte gemäß den Entgeltbestimmungen des gewählten Tarifes.

    Tarifwechsel: Bei Tarifwechsel gilt das reguläre Grundentgelt des gewählten Tarifs. Ein Tarifwechsel ist grundsätzlich nur in zum Zeitpunkt des Wechsels anmeldbare Tarife möglich. Ob und zu welchen Bedingungen Sie in diesen Tarif wechseln können, entnehmen Sie den maßgeblichen Entgeltbestimmungen auf A1.net/agb.

    Vorbehalten Satz- und Druckfehler.

     



Häufige Fragen

Häufige Fragen


  • Wie werden die 31 Tage gezählt?

    Wenn Sie das A1 Flex Internet aktivieren (= nutzen) ist dieser Tag der erste der 31 Tage. Die Nutzungsperiode endet um 23:59 des 31. Tages.

  • Was passiert in der Zeit, in der das A1 Flex Internet nicht genutzt wird?

    Wenn Sie das A1 Flex Internet nicht nutzen und Sie nicht in der 31 Tage dauernden Nutzungsperiode sind, ist das A1 Flex Internet nicht aktiviert. Sie zahlen in diesem Fall kein Nutzungsentgelt. Wenn Sie das Internet wieder nutzen und somit A1 Flex Internet wieder aktivieren (durch Aufbau eines Datentransfers) wird das Nutzungsentgelt verrechnet. Sie können jetzt wieder 31 Tage im Internet surfen. Tipp: Sie sind nicht in der 31 Tage dauernden Nutzungsperiode und wollen das Internet nicht verwenden? Trennen Sie das A1 Flex Internet vom Stromnetz. So passieren keine automatischen Datentransfers (z. B. Firmware-Updates von Geräten im Netzwerk), die ohne Ihr Wissen das A1 Flex Internet aktivieren können.




Net Cube Xcite

Internet für Jugendliche

Cube Internet mit bis zu 50 Mbit/s gibt es für alle unter 26 Jahren. Um nur € 22,90 pro Monat.



Sie wollen Tarif wechseln?

Sie haben schon A1 Flex Internet und möchten den Tarif wechseln?

Einloggen & Tarif wechseln




Ihr Warenkorb enthält bereits ein Produkt

Durch Ändern der Adresse wird ihr Warenkorb gelöscht.