Was ist die Anwesenheitssimulation und wie nutze ich sie?


Die Funktion dient zur Abschreckung potentieller Einbrecher. Wenn es draußen dunkel ist, werden Lichter in den Räumen in zufälliger Reihenfolge ein- und ausgeschaltet.

Da im Allgemeinen zwei Lichter gleichzeitig eingeschaltet sind und etwa jede Stunde ein Änderung erfolgt, wird empfohlen mindestens 3 Lichter zu nutzen.

Diese können entweder A1 Smart Home Glühbirnen oder über A1 Smart Home Steckdosen verbundene Stehlampen sein. Grundsätzlich werden für die Anwesenheitssimulation alle verfügbaren Lichter herangezogen, außer jene, fü die die lichtstärkenabhängige Steuerung gewählt wurde.

Die Anwesenheitssimulation kann in der A1 Smart Home App unter Einstellungen > Alarm aktiviert werden. Die Funktion schaltet sich automatisch ein, wenn alle Benutzer abwesend sind und der Alarm scharf geschaltet ist. Sobald jemand nach Hause kommt oder der Alarm manuell entschärft wird, schaltet sich die Anwesenheitssimulation automatisch aus.

Hinweis: Diese Funktion steht nicht bei aktivierter Alarmzonen-Funktion zur Verfügung.

 


War dieser Artikel für Sie hilfreich?