100euro_tv-kombi_juli22

Internet + TV

Jetzt mit € 100,- Bonus.





Service-Pauschale € 34,90/Jahr. Gratis Aktivierung ab 100 Mbit/s (statt € 69,90), sonst € 49,90. Details zur regionalen Verfügbarkeit der Angebote unter den unten angeführten Vertragsbedingungen. Alle Preise in € inkl. USt.





  • Vertragsbedingungen

    Bei Bestellung von A1 Internet 30/50/100/150/300/500 oder A1 Glasfaser Internet 200/300/500


    Vertragsbedingungen Übersicht:



    Alle Preise in € inklusive USt. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler.



    Angebotspreis:
    Für A1 Breitband-Neukunden Damit sind Kunden gemeint, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten drei Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde. gelangt abweichend vom regulären Entgelt der Entgeltbestimmungen das beworbene Angebotsentgelt zur Verrechnung.

    Hinweis zur Angebot in ausgewählten Gebieten:
    Das beworbene Angebotsentgelt kann nach Herstellungsort variieren, da in Ausgewählten Gebieten & Bundesland Salzburg A1 Festnetz-Internet besonders günstig ist. Wenn Sie in einem dieser Gebiete wohnen, und diese Adresse bei der Adressprüfung angeben, bekommen Sie automatisch den günstigeren Preis angezeigt, welcher für diesen Herstellungsort gültig ist.

    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht


    Bei Bestellung von A1 Internet 30/50/100/150/300/500 oder A1 Glasfaser Internet 200/300/500

    Angebotsentgelt:
    Für A1 Breitband-Neukunden Damit sind Kunden gemeint, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten drei Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde. gelangt abweichend vom regulären Entgelt der Entgeltbestimmungen das beworbene Angebotsentgelt zur Verrechnung.

    Hinweis zur Angebot in ausgewählten Gebieten:
    Das beworbene Angebotsentgelt kann nach Herstellungsort variieren, da in Ausgewählten Gebieten & Bundesland Salzburg A1 Festnetz-Internet besonders günstig ist. Wenn Sie in einem dieser Gebiete wohnen, und diese Adresse bei der Adressprüfung angeben, bekommen Sie automatisch den günstigeren Preis angezeigt, welcher für diesen Herstellungsort gültig ist.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebot Herstellungsentgelt: € 0,-
    Bei der Bestellung von A1 Internet /100/150/300/500 oder A1 Glasfaser Internet 200/300/500 entfallen für A1 Breitband-Neukunden (Kunden, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten 3 Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde) die Herstellentgelte. Bei der Bestellung von A1 Internet 30/50 gelangt für A1 Breitband-Neukunden ein reduziertes Herstellungsentgelt von € 49,90 zur Verrechnung.

    Ausnahme: Falls Selbstinstallation-Neuherstellung technisch möglich ist, der Kunde jedoch Neuherstellung durch A1 wünscht, kommt statt der gratis Herstellung bzw dem Herstellentgelt von € 49,90 ein reduziertes Herstellungsentgelt (gemäß Regelbauweise) von € 129,90 zur Verrechnung. Ob die Selbstinstallation technisch möglich ist, wird im Zuge der Bestellung festgestellt.

    Internet Service Pauschale: € 34,90 (jährlich verrechnet)
    Bei Produkten mit einem fixen Breitband- Internetanschluss.

    Mindestvertragsdauer: 24 Monate (aufgrund der Angebotsentgelte).
    Angebot gültig: ab 04.07.2022 bis auf Widerruf
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebot 100 Euro Bonus (Einmalgutschrift): A1 Breitband-Neukunden erhalten zu ihrem A1 Internet 100/150/300/500 oder A1 Glasfaser Internet 200/300/500 eine Einmalgutschrift in Höhe von € 100,- auf einer der ersten A1 Rechnungen. Barablöse nicht möglich. Nicht mit anderen regionalen Angebote kombinierbar.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebot 120 Euro Bonus (aufgeteilt auf 12 Monate) in ausgewählten Gebieten: A1 Breitband-Neukunden erhalten zur ihrem A1 Internet 150/300/500 oder A1 Glasfaser Internet 200/300/500 einen 120 Euro Bonus auf ihren Tarif. Diese Gutschrift reduziert das Grundentgelt um 10 Euro monatlich für die ersten 12 Monate. Danach gilt das monatliche Angebots-Grundentgelt. Angebot ist nicht kombinierbar mit anderen regionalen Angebote. Barablöse nicht möglich.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebotsbedingungen A1 Internet 30 bis 500 im Bundesland Salzburg (www.a1.net/regionale-Angebote: gültig von 10.01.2022 bis auf Widerruf
    Mindestvertragsdauer: 24 Monate (aufgrund der vergünstigten Entgelte)
    Angebots-Grundentgelt: Für A1 Breitband Neukunden im Bundesland Salzburg gelangt abweichend von den Entgeltbestimmungen ein besonderes Angebots-Grundentgelt zur Verrechnung.
    Herstellungsentgelt: Für A1 Breitband-Neukunden (Kunden, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten 3 Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde) mit Herstellungsort im Bundesland Salzburg entfallen die Herstellentgelte (gemäß Regelbauweise). Ausnahme: Wenn es technisch möglich ist, dass der Kunde die Neuinstallation selbst durchführt (Selbstinstallation), der Kunde jedoch trotzdem eine Neuherstellung durch A1 wünscht, wird ein reduziertes Herstellungsentgelt (gemäß Regelbauweise) von € 129,90 verrechnet. Ob die Selbstinstallation technisch möglich ist, wird im Zuge der Bestellung festgestellt.


    Zusätzlich erhalten A1 Breitband - Neukunden bei Bestellung im Bundesland Salzburg eine Rechnungsgutschrift in folgender Höhe auf einer der ersten Rechnungen:
    A1 Internet 30/50: € 60,-
    A1 Internet 100/150: € 120,-
    A1 Internet 300/500: € 180,-
    Barablöse nicht möglich.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebotsbedingungen A1 Glasfaser Internet 200/300/500 Neubau (www.a1.net/regionale-Angebote): gültig von 2.05.2022 bis auf Widerruf
    Für Breitband-Neukunden (Kunden, bei denen am angegebenen Herstellungsort in den letzten 3 Monaten kein fixer Breitbandinternetanschluss von A1 bezogen wurde) mit Herstellungsort in einem Neubau kommt abweichend von den EB ein monatliches Angebots-Grundentgelt bei A1 Glasfaser Internet 200 von € 29,90 für 24 Monate, danach €34,90/Monat, bei A1 Glasfaser Internet 300 von € 34,90 für 24 Monate, danach € 39,90 / Monat und bei A1 Glasfaser Internet 500 von € 44,90 für 24 Monate, danach € 49,90/ Monat zur Verrechnung. Überdies entfallen die Herstellentgelte. Ausnahme: Wenn es technisch möglich ist, dass der Kunde die Neuinstallation selbst durchführt (Selbstinstallation), der Kunde jedoch trotzdem eine Neuherstellung durch A1 wünscht, wird ein reduziertes Herstellungsentgelt (gemäß Regelbauweise) von € 129,90 verrechnet. Aufgrund der vergünstigten Entgelte bzw. Herstellentgelte gilt eine Mindestvertragsdauer von 24 Monaten als vereinbart.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Bei Bestellung von A1 Xplore TV gelten folgende Angebotsbedingungen:
    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kommunikationslösungen (AGB Komm) samt den Leistungsbeschreibungen (LB) und Entgeltbestimmungen (EB) A1 Xplore TV von A1 Telekom Austria AG (A1) in der jeweils gültigen Fassung, sowie allfällige Angebotsbedingungen. Es gilt – sofern in Angebotsbedingungen nicht anders geregelt - eine Mindestvertragsdauer von 12 Monaten als vereinbart. Voraussetzung für die Nutzung von A1 Xplore TV ist die gleichzeitige Nutzung mit einem fixen Breitbandprodukt von A1 ab mindestens € 22,90 monatlich und A1 Xplore TV Herstellbarkeit. Die A1 Xplore TV Box(en) wird/werden dem Kunden gegen ein zusätzliches monatliches Entgelt (€ 3,90/A1 Xplore TV Box) von A1 zur Verfügung gestellt.

    Bei Bestellung von A1 Xplore TV mit Herstelladressen in ausgewählten Gebieten kommt ein monatliches Angebots-Grundentgelt bei A1 Xplore TV S von € 0 / bei A1 Xplore TV M von € 5 zur Verrechnung. Die A1 Xplore TV Box(en) wird/werden dem Kunden gegen ein zusätzliches monatliches Entgelt (€ 3,90/A1 Xplore TV Box) von A1 zur Verfügung gestellt. Für TV Neukunden, nicht kombinierbar mit anderen Angeboten.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

    Angebotsbedingungen CANAL+ (6 Monate um € 0,-): Bei Bestellungen von A1 Xplore TV S, M & L gültig von 25.05.2022 bis auf Wiederruf
    Mindestvertragsdauer:keine Mindestvertragsdauer
    Kündigung: Jederzeit zum Ende des Promotionzeitraums, danach monatlich zum Monatsletzten.
    Angebots-Grundentgelt: Bei Bestellung des CANAL+ Dienstes entfällt das Grundentgelt in den ersten sechs Monaten, danach kommt das reguläre monatliche Grundentgelt in der Höhe von Euro 8,99 (inkl. USt.) zur Verrechnung.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht

     

    A1 Bandbreiten Garantie bei A1 Glasfaser Internet 200-500

    Bei den Tarifen A1 Glasfaser Internet 200/300/500 werden 90% der beworbenen (bis zu) Bandbreite auf der Anschlussleitung während der anfänglichen Mindestvertragsdauer garantiert.

    Fälle höherer Gewalt, Störung durch Dritte (auf welche die A1 keine Einflussmöglichkeiten hat), oder Bandbreitenunterschreitungen während regionaler, landes- oder bundesweiter Internet-Ausfälle der Internetinfrastruktur von A1 bzw. vorangekündigter und notwendiger Wartungszeiten oder aufgrund defekter Endgeräte sind von der Garantie ausgenommen. Ansprüche aus Gewährleistung werden nicht berührt.
    Es gelten die A1 Bandbreiten Garantiebedingungen unter A1.net/agb.
    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht


    A1 Connect Plus Vorteile

    Voraussetzungen:
    Sie nutzen bereits einen Smartphone-Tarif, der für Connect Plus berechtigt ist. Sie melden einen A1 Internet Anschluss auf die gleiche Adresse dieses berechtigten Smartphone-Tarifes an.

    Wegfall des Connect Plus Vorteils:
    Der Connect Plus Vorteil fälltweg, wenn die Voraussetzungen (siehe oben) nicht oder nicht mehr erfüllt werden, oder das A1 Festnetz-Internet nicht herstellbar ist.

    Verrechnung des Connect Plus Vorteils:
    Bis zur Herstellung des A1 Festnetz-Internets wird das Regelgrundentgelt verrechnet.

    Die monatliche Connect Plus-Ersparnis (z.B. € 10 ab einer monatlichen Grundentgelthöhe über 37,90 EUR) wird künftig bei Ihrem berechtigten A1 Smartphone-Tarif als Gutschrift berücksichtigt.
    Die Gutschrift erfolgt erstmalig nach Herstellung des A1 Festnetz-Internets. Weitere Details finden Sie in den Teilnahmebedingungen Connect Plus unter A1.net/agb.

    Allgemeine Vertragsbedingungen

    Bei (ordentlicher) Kündigung vor Ablauf der Mindestvertragsdauer: Es ist das Restentgelt (monatliche Grundentgelte pro verbleibendem Monat) zu bezahlen.
    Indexierung: Eine Indexierung der wiederkehrenden Entgelte entnehmen Sie den maßgeblichen AGB/EB.
    Rechtlich bedeutsame Erklärungen (ausgenommen wirksam verlange Papierrechnungen) von A1 können dem A1 Internetkunden auch elektronisch per E-Mail an die vom Kunden bekanntgegebene E-Mailadresse mitgeteilt werden.
    Hybrid-Technologie:A1 behält sich bei A1 Internet 30 -150 das Recht vor bei Verfügbarkeit die technische Realisierungsform von Hybrid-Technologie auf Festnetz-Technologie umzustellen.
    Internet-Geschwindigkeit: Alle Geschwindigkeitsangaben in Mbit/s sind als Maximalangabe (bis zu maximal) zu verstehen. Näher Details dazu in den Informationen über Internetzugangsdienste unter a1.net/agb.
    Allgemeine Geschäftsbedingungen, Leistungsbeschreibungen und Entgeltbestimmungen
    Die Vertragsabwicklung erfolgt auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Telefon soweit Telefondienste und damit im Zusammenhang stehende Leistungen, den AGB Access, soweit Internetdienstleistungen erbracht samt den jeweils maßgeblichen Leistungsbeschreibungen (LB) und Entgeltbestimmungen (EB) von A1 Telekom Austria AG (A1) in der jeweils gültigen Fassung, sowie allfälligen Angebotsbedingungen. Für die DSL Zugangsleistung gelten die AGB Online-DSL, samt dazugehöriger EB und LB von A1, in der jeweils gültigen Fassung. Darüber hinaus gelten die „Informationen über Festnetz-Internetzugangsdienste“ als zusätzlich vereinbart. Die Bestimmungen liegen in den Vertriebsstellen von A1 auf und sind unter A1.net abrufbar. Der Kunde erklärt, die AGB samt den jeweils maßgeblichen LB und EB vor Angebotsstellung gelesen zu haben und damit einverstanden zu sein. Der Benutzername und das persönliche Passwort für einen Internetzugang werden dem Kunden übermittelt. A1 behält sich bei A1 Internet 30 -150 das Recht vor bei Verfügbarkeit die technische Realisierungsform von Hybrid-Technologie auf Festnetz-Technologie umzustellen. Bei Kündigung (ordentlich) vor Ablauf der Mindestvertragsdauer ist vom Kunden ein Restentgelt zu bezahlen. Im Falle einer nach Vertragsbeendigung nicht ordnungsgemäßen Retournierung des dem Kunden, von A1 zur Nutzung der Hybrid-Technologie zur Verfügung gestellten Hybrid Modems (inklusive der enthaltenen SIM-Karte), oder eines anderen zur Verfügung gestellten höherwertigeren Modems als das (A)DSL-Standardmodem, kommt ein Pauschalbetrag von € 200 zur Verrechnung.

    Zurück zur Vertragsbedingungen-Übersicht


Wir schenken Ihnen:

Wir schenken Ihnen:



  • Icon OK

    Gratis Aktivierung (statt einmalig € 69,90)

  • Persönliche Angebote

    € 100,- Bonus auf eine der ersten Rechnungen

  • CANAL+ jetzt 6 Monate um € 0,-




Verpassen Sie kein Angebot!

Melden Sie sich hier an. Dann erfahren Sie immer als erstes von neuen A1 Internet-Angeboten.


Vorname
Nachname
Email-Adresse

* Pflichtfelder


icon-a1-tipp

A1 Xplore TV und Ihr Internet

Der A1 Festnetz Internetanschluss ist eine Voraussetzung, damit die Xplore TV Box bei Ihnen funktioniert.

Finden Sie jetzt das passende TV-Angebot für Sie.


Sie haben:

 

  • kein A1 Internet über Kabel: falls Sie noch keinen A1 Festnetz Internetanschluss haben, können Sie A1 Xplore TV Stream oder TV & Internet Kombi auswählen.
  • bereits A1 Internet über Kabel ohne TV: wenn Sie bereits einen A1 Festnetz Internetanschluss haben, können Sie gleich A1 Xplore TV bestellen.
  • bereits A1 Cube Internet ohne TV: wenn Sie bereits einen A1 Cube Internet haben, können Sie auf allen Geräten mit A1 Xplore TV Stream fernsehen.
  • bereits A1 Internet über Kabel mit A1 TV: Genießen Sie die neue Entertainment-Dimension und steigen Sie gleich auf Xplore TV um.
  • bereits A1 Xplore TV: Sie können A1 Xplore TV direkt im Browser nutzen.


Fragen und Antworten