Roaminginformationen

Gültig ab 30.4.2016



EU Roaming Regulierung ab 30.4.2016

A1 senkt die Roaming-Tarife in den EU-Mitgliedstaaten inklusive Liechtenstein, Norwegen und Island.

Ab 30.4.2016 verrechnen wir in diesen Ländern nach Ihrem Inlandstarif zuzüglich folgender Aufschläge. Unterscheidet Ihr Inlandstarif nach Zielnetzen, verrechnen wir laut Inlandstarif zu anderen Mobilfunkanschlüssen:
 

  • Für aktive Gespräche nach Ihrem Inlandstarif zuzüglich 6 Cent pro Minute, insgesamt maximal 22,8 Cent pro Minute.
  • Für ankommende Gespräche 1,368 Cent pro Minute
  • Für den SMS Versand verrechnen wir laut Ihrem Inlandstarif zuzüglich 2,4 Cent pro SMS, insgesamt maximal 7,2 Cent pro SMS. Der SMS Empfang ist kostenlos.
  • Für Datenroaming verrechnen wir nach Ihrem Inlandstarif zuzüglich 6 Cent pro MB, insgesamt maximal 24 Cent pro MB
  • für MMS Empfang und Versand verrechnen wir nach Ihrem Inlandstarif zuzüglich 6 Cent pro MB, insgesamt maximal 24 Cent pro MMS

Die Preise gelten für Roaming in den EU-Mitgliedstaaten inklusive Liechtenstein, Norwegen und Island sowie für aktive Gespräche und SMS Versand zwischen diesen.

Die Preissenkung gilt für alle Tarife und wird von uns mit 30.4.2016 für Sie automatisch durchgeführt. Preise inkl. USt.



icon-a1-tipp

Was bedeutet das für meinen Vertrag?

Im Mein A1 Bereich bekommen Sie schnell und einfach Roaminginformationen zu allen Ländern.

Zu Mein A1