Junge Frau mit Umzugskartons in neuer Wohnung

Zeitplan & Checkliste für Stressvermeider

Download PDF


Junge Frau präsentiert Schlüssel nach Übergabe der neuen Wohnung

Der Stressvermeider

Ihr Leben ist stressig genug. Deswegen soll Ihr Umzug so unkompliziert wie möglich sein. Nichts soll den Neubeginn in Ihrem neuen Zuhause trüben. Deswegen überlassen Sie Ihren Umzug so weit wie möglich den Profis. Wir haben ein paar hilfreiche Tipps zusammengestellt, damit Ihr Umzug ganz ohne Stress abläuft.

Garantiert keinen Stress bereitet Ihnen auch der Umzug Ihres A1-Anschlusses. Denn um den kümmert sich unser A1 Umzugsservice.

Zum A1 Umzugsservice



TOP Tipps für den Umzug

  • Icon 1

    Planen Sie rechtzeitig

    Je früher Sie ein Umzugsunternehmen suchen, desto besser. Ist die Firma noch nicht ausgelastet, ist sie beim Datum flexibel und oft auch günstiger. Der Preis hängt auch davon ab, ob Sie am Wochenende oder unter der Woche übersiedeln. Ebenso sind Termine in der Mitte des Monats meist günstiger.

  • Vergleichen Sie Preise

    Jeder Spediteur berechnet seinen Preis anders. Manche rechnen nach Aufwand ab, anderen nach Stunden. Wieder andere bieten einen Festpreis an. Den besten Preis und die passenden Umzugsspezialisten finden Sie bei unserem Partner leichtgemacht.at.

  • Transportversicherung abschließen

    Möbelspeditionen haften nur für bestimmte Gegenstände. Und nur bis zu einem bestimmten Wert. Schließen Sie deswegen zusätzlich eine Transportversicherung ab, um sich später nicht zu ärgern.

  • icon 4

    Reklamationsfristen beachten

    Gibt es einen Transportschaden, tragen Sie als Kunde die Beweislast. Bemerken Sie Schäden, melden Sie diesen am besten sofort. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, sondern prüfen Sie Ihren Hausrat sorgfältig. Und unterschreiben Sie erst dann, dass alles ordnungsgemäß abgeliefert wurde.

Checkliste

3-4 Monate vor dem Umzug


  • Alten Haushalt auflösen
    • Internet, TV & Telefon ab- oder ummelden
      Tipp: Umzugsservice von A1 nutzen
    • Kündigung des Mietvertrages
      Tipp: Kündigungsdatum & Stichtag für die letzte Miete bzw. Betriebskosten vereinbaren
    • Bei Bedarf: Nachmieter suchen, Ablöse mit bisherigen Vermieter/ Nachmieter klären
    • Übergabe-Datum festlegen (letzte Zutrittsmöglichkeit zur alten Wohnung)
    • Fernwärme, Strom- und Gasanbieter ummelden oder kündigen
    • Handwerker für die Renovierungsarbeiten suchen, falls notwendig
    • Ansparen der neuen Kaution
  • Neuen Haushalt planen
    • Neue Wohnung suchen
    • Mietvertrag unterschreiben
      Tipp: Mehr Infos dazu unter „Neue Wohnung finden“
    • Wohnungsübergabe Termin vereinbaren (erste Zutrittsmöglichkeit zur neuen Wohnung)
    • Wohnungsplan & Einrichtungsplan erstellen
      Tipp: Anschlüsse beachten
    • Neue Möbel? Lieferfristen beachten
    • Internet, TV & Telefon an- oder ummelden
      Tipp: Umzugsservice von A1 nutzen
    • Strom & Gasanbieter anmelden
    • Dokumentation der neuen Wohnung (Vorlage)
      Tipp: Nutzen Sie dazu unsere Vorlage „Wohnungsübernahme“
  • Umzug „technisch“ planen
    • Umzugstermin festlegen
    • Angebote von Umzugsfirmen einholen und buchen
      Tipp: Auf leichtgemacht.at Umzugsfirmen & Preise vergleichen
    • Kostenplan erstellen
    • Sonderurlaub beim Arbeitgeber beantragen
    • Sperrmüll & Entsorgungstermin vereinbaren

1 Monat bis kurz vor dem Umzug


  • An- und Ummeldungen
    • Zeitungen/Abos kündigen oder ummelden
    • Parkerlaubnis zurücklegen bzw. für den Standort organisieren
    • Einzugsermächtigung & Daueraufträge bearbeiten
    • Nachsendeauftrag bei der Post stellen
  • Umzug „technisch“ planen
    • Tiefgefrorenes aufbrauchen und Kühlschrank/Gefrierfach abtauen
    • Überlebenspaket packen (Handtücher, Medikamente, Toiletteartikel, frische Wäsche zum Wechseln)

Am Tag des Umzugs


  • Gut vorbereitet starten
    • Früh genug aufstehen & stressfrei starten
    • Umzugsfirma einweisen
    • Paket für die erste Nacht bereithalten: Bettwäsche, Toiletteartikel, frische Wäsche, Handtücher
    • Alles, was am 1. Tag in der neuen Wohnung gebraucht wird, griffbereit mitnehmen (Kaffeemaschine, Snacks, Toilettenpapier, Putzmittel, Küchenrolle, Trinkgefäße etc.)
    • Ein letzter Rundgang durch die alte Wohnung: Vergessenes einpacken oder entsorgen
    • Namensschild an der alten Wohnungstür abmontieren und in die neue Wohnung mitnehmen
    • Dokumentation der alten Wohnung
      Tipp: Nutzen Sie dazu unsere Vorlage „Wohnungsübergabe“
    • Zählerstände notieren und Versorgungsunternehmen mitteilen
      Tipp: Nutzen Sie dazu unsere Vorlage „Zählerstände“
    • Alte Wohnungsschlüssel dem Vermieter übergeben oder für ihn hinterlegen (sofern nicht noch Arbeiten durchzuführen sind)
    • Dokumentation der neuen Wohnung (Vorlage)
      Tipp: Nutzen Sie dazu unsere Vorlage „Wohnungsübernahme“

Nach dem Umzug


  • Letzte Dinge erledigen
    • Mit dem Vermieter/der Genossenschaft vereinbarte Arbeiten in der alten Wohnung durch Handwerker durchführen lassen.
      Tipp: Nutzen Sie dazu unsere Vorlage „Wohnungsübergabe“
    • Neuen Wohnort ummelden (innerhalb von 3 Tagen ab Beziehen der neuen Wohnung)
      Tipp: Mehr Infos dazu unter „Die wichtigsten Amtswege & An- und Ummelden“
    • Möbel aufbauen lassen
    • Neue Adresse mitteilen: Arbeitgeber, Banken, Krankenkasse, Finanzamt (über FinanzOnline)
    • GIS, Schule oder Universität etc. an-/ummelden
    • Neue Nachbarn begrüßen, Einweihungsparty planen


icon-a1-tipp

Tipps & Checklisten

Damit der Umzug ganz stressfrei wird: Nutzen Sie unsere praktischen Checklisten, mit denen Sie garantiert kein Detail und keinen Amtsweg vergessen. Unsere nützlichen Tipps helfen Ihnen, die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Mehr