Junger Mann macht ein Selfie vor dem pariser Eiffelturm

B.free Roaming

Neu: Die schnelle Roamingkosten-Abfrage im Mein A1 Bereich oder in der Mein A1 App ab - für eine bessere Reiseplanung und volle Kostensicherheit!

Mehr Informationen


EU Roaming ab 15.06.2017.

Ab 15.06.2017 gilt Ihr Inlandstarif auch für Roaming in allen EU-Ländern, Liechtenstein, Norwegen und Island. Alle Infos dazu finden Sie auf unserer Roaming-Info Seite.


B.free World

Ihr Tarif wenn Sie im Ausland telefonieren.

  Zone 1 Alle EU Länder, Norwegen, Island und Lichtenstein. Zone 2 Albanien, Bosnien Herzegowina, Isle of Man, Kosovo, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, San Marino, Schweiz, Türkei, Ukraine und Weißrussland. Zone 3 Australien, Kanada, Neuseeland, US Virgin Islands und USA inkl. Alaska & Hawaii. Zone 4 Rest der Welt – genaue Übersicht siehe „Zonenübersicht“ gleich unter der Tabelle.
Jemanden anrufen
(aktiv)
Verrechnung wie im Inland

€ 2,5

€ 3,99

€ 4,99

Angerufen werden
(passiv)
Verrechnung wie im Inland

€ 1,29

€ 2,29

€ 2,49

SMS senden Verrechnung wie im Inland

€ 0,49

€ 0,59

€ 0,59

Datentransfer
Down- & Upload pro 32 KB
Verrechnung wie im Inland

€ 0,65

MMS
senden 
Verrechnung wie im Inland

max. € 1,7 (senden & empfangen)

Alle Preise inkl. UST

In welcher Zone ist mein Reiseland?

Suchen Sie zuerst in der Zonenübersicht  welches Land für Sie relevant ist.
Tipp: Alle EU-Länder sind in Zone 1.

Allgemein

SMS Empfang ist immer kostenlos. Bei Zonen übergreifenden Gesprächen gilt der höhere Tarif.

Bsp.: Sie telefonieren von Deutschland (Zone 1) nach Kuba. Kuba ist in Zone 4, Sie bezahlen den aktiven Tarif für Zone 4. Sie werden in Deutschland von Kuba aus angerufen - passiv Zone 1.



Guthaben im Ausland aufladen

Ihre Gesprächsgebühren werden auch im Ausland von Ihrem Guthaben abgebucht. Da auch Gebühren verrechnet werden wenn sie angerufen werden, kann es passieren, dass ein Anruf abbricht während Sie telefonieren. Laden sie dann einfach auch im Ausland wieder Guthaben auf. 

Im Ausland können Sie entweder direkt online aufladen oder Sie haben bereits einen Bon und lösen diesen ein.


  • Online aufladen

    Ganz einfach mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung – am besten in einem WLAN Netzwerk.
    Zur Aufladung

  • Mit Bon aufladen

    Kaufen Sie schon in Österreich einen A1 Bon und nehmen Sie Ihn einfach in den Urlaub mit.

    Für das Aktivieren haben Sie dann unterschiedliche Möglichkeiten:

    Online
    Zur Aufladung

    In der Mein A1 App
    In der App haben sie unter dem Menüpunkt "Guthaben aufladen" die Möglichkeit, Ihr Guthaben mittels Bon aufzuladen. Die kostenlose Mein A1 App finden Sie für iOS im App Store und für Android bei Google Play.

    Per Anruf

     

    1. Wählen Sie auf Ihren B.free Handy  0800 664 290.
      In manchen ausländischen Netzen: +43 664 664 666. 
    2. Wählen Sie Menüpunkt 1.
    3. Geben Sie den 13-stelligen Zifferncode über die Tastatur ein. Drücken Sie anschließend die #-Taste.
    4. Der Code wird durch die Computerstimme wiederholt.
    5. Drücken Sie 1 um zu bestätigen.
    6. Ihr Guthaben ist aktiviert.
    7. Bestätigungs-SMS.


    Wie im A1 Netz ist eine Aufladung im Ausland auch dann möglich, wenn Sie über kein Guthaben mehr verfügen. Der Anruf für die Aufladung ist kostenlos.