Welche Spam-Einstellungen gibt es in A1 Webmail und wie kann ich sie ändern?


  • Spamerkennungsstufe: Diese Sicherheitsstufe bestimmt, ab wann eine E-Mail als Spam gilt.
  • Spammarkierungseinstellung: Legt fest, ob Spam-E-Mails gekennzeichnet oder in den Spamordner verschoben werden.
  1. Loggen Sie sich auf A1.net/webmail ein.
  2. Klicken Sie dann im oberen Menü den Punkt "Einstellungen" an.
  3. Klicken Sie jetzt auf "Spamverdacht".
  4. Konfigurieren Sie nun Ihre Einstellungen zum Spamschutz und klicken Sie auf "Speichern", um Ihre Änderungen zu speichern.

Tipp: Zusätzlich können Sie "Persönliche Regeln" erstellen und so Nachrichten von bestimmten Absendern oder mit einem bestimmten Text im Betreff automatisch in den Spam-Ordner verschieben lassen.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?