Warum habe ich Unterbrechungen bei Videos bzw. beim Surfen im Internet?


A1 TV Mediabox ausschalten

Schalten Sie Ihre A1 TV Mediabox auf "Standby" oder stecken Sie sie vom Strom ab, damit Sie mehr Bandbreite für das Internet zur Verfügung haben. Wenn Sie zeitgleich mit Ihrer Mediabox einen Film sehen möchten, sehen Sie sich die Sendung auf einem SD-Sender und nicht auf einem HD-Sender an.

Internet-Verbindung überprüfen

Sie können Ihre Internet-Verbindung mithilfe des A1 Störungs-Assistenten überprüfen und etwaige Fehlerquellen beseitigen.

WLAN-Verbindung prüfen

Ihre WLAN-Verbindung kann beeinträchtigt sein. Verbinden Sie Ihren PC Ihre A1 WLAN Box mit einem Netzwerkkabel. Beachten Sie dabei die Reihenfolge.

Bandbreite überprüfen

Der Bandbreiten-Optimierer des A1 Servicecenters überprüft Ihren Computer auf Programme, die verlangsamen.

Virenschutz & Firewall deaktivieren

Virenschutzprogramme und Ihre Firewall können die Geschwindigkeit beeinflussen.
Deaktivieren Sie diese kurz und testen dann, ob das Problem verschwindet.

Anderen Browser testen

Ihr Browser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Chrome, Safari) könnte dafür verantwortlich sein. Testen Sie einen der anderen Browser.

Andere Geräte ausschalten, die mit dem Internet verbunden sind

Wenn Sie mit mehreren Geräten (PC, Laptop, Handy, Tablet usw.) gleichzeitig im Internet surfen oder einen Download durchführen, wird die Bandbreite auf die Geräte aufgeteilt. Schalten Sie die Geräte aus, die Sie gerade nicht brauchen.

WLAN-Verbindung prüfen

Ihre WLAN-Verbindung kann beeinträchtigt  sein. Verbinden Sie Ihren PC und Ihre A1 WLAN Box mit einem Netzwerkkabel.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?