Welche Frequenzen kommen bei 5G zum Einsatz?


In einem ersten Schritt kommen die Frequenzen im Bereich von 3,4 GHz bis 3,8 GHz zum Einsatz. Diese Frequenzen sind f?r Funkanwendungen keinesfalls etwas Neues, sondern wurden bereits seit Mitte/Ende der 2000er Jahre f?r WiMAX-Anwendungen in ?sterreich verwendet. Weitere 5G Frequenzen betreffen mit 700MHz, 1500MHz und 2100MHz Frequenzbereiche, die seit langer Zeit z.B. auch f?r Rundfunk oder UMTS in ?sterreich verwendet werden.?In weiterer Folge?wird dann das 26 GHz Frequenzband dazu kommen. Hier?gibt es von?der RTR noch keinen Terminplan. Vorl?ufertechnologien bleiben bei weiterhin verf?gbar. 5G entwickelt sich evolution?r, das hei?t, bisherige Standards wie 3G, 4G / LTE oder weniger verbreitete Technologien wie WiMAX, TETRA und industrielle Funksysteme k?nnen integriert werden. 5G bezieht sich nicht allein auf Mobilfunk: Auch WLAN, Glasfaser oder andere Kabelnetze (z. B. Kupferdoppelader), sowie eine Vielzahl von Sensoren und Sensornetzen - Stichwort "Internet of Things" - k?nnen integriert werden.

War dieser Artikel für Sie hilfreich?