Welche Möglichkeiten habe ich bei einem negativen Mobilpoints Punktestand?


Auch wenn Sie mit Ihren Mobilpoints im Minus sind, sammeln Sie natürlich weiterhin Mobilpoints für Ihren mobilen Sprach- und/oder Internet-Tarif.

Hier finden Sie alle Informationen, wie Sie Mobilpoints abfragen und sammeln können.

Sie können Ihr Mobilpoints-Konto um bis zu 8.500 Punkte überziehen. Negative Guthabenstände gleichen Sie durch das Sammeln neuer Mobilpoints aus. Mit zusätzlichen A1 Produkten auf Ihren Namen, z.B. A1 Festnetz, sammeln Sie Mobilpoints für Ihren Vertrag.

Einmalige Ausgleichszahlung
Ist Ihr Mobilpoints-Konto im Minus, können Sie eine Ausgleichszahlung durchführen. Die Höhe der Zahlung hängt von der Anzahl der Minus-Mobilpoints ab:

  • 1 bis 1.000 fehlende Mobilpoints: 30 Euro
  • 1.001 bis 2.500 fehlende Mobilpoints: 70 Euro
  • 2.501 bis 4.000 fehlende Mobilpoints: 120 Euro
  • 4.001 bis 5.500 fehlende Mobilpoints: 165 Euro
  • 5.501 bis 8.500 fehlende Mobilpoints: 210 Euro

Hier finden Sie Informationen zu Ihren Mobilpoints, wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten.


War dieser Artikel für Sie hilfreich?